Zwei Festplatten! Sichere 2in1 Aufteilung für Internet und Privat?!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von alitalia, 28.10.2004.

  1. alitalia

    alitalia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Hallo,

    Ich hab in meinem Mac zwei Festplatten. Ich möchte es vermeiden, das vielleicht Programme nach Hause Funken, oder ich mir auf anderer Art und Weise einen Virus oder ähnliches ein fange.

    Jetzt möchte ich es so haben, das ich die kleine Festplatte, nur für Internet benutze und die Große, für alle sämtlichen Anwendungen, wie Musikprogramme und Filme(Programme) nutze.

    Beide Festplatten, sind aber dauerhaft angeschlossen, d.h. ich sehe jeweils zwei Festplatten auf dem Desktop. Die kleine hat nur OS X 10.3 und die große hat 10.3 und 9.2.2 drauf. Ist das Sinnvoll?! Soll heißen, können so keine Programme von der großen, irgendwie über die kleine auf Internet zu greifen und können andersherum keine Viren von der kleinen auf die Große Übertragen werden?!

    (Bischen blöd geschrieben, ich weiß, aber mein Chef guckt grad wieder :p )

    Wär schön, wenn mir jemand Helfen könnte...

    Danke!
     
  2. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Wenn ein Programm "nach Hause funkt" ist es ihm egal, auf welcher Platte es sitzt.
    Genauso ist es einem Virus egal, welche Platte du als "Privat" betrachtest und welche als "Internet". Wenn etwas vorhanden ist (gemountet), wird es genutzt/belegt.

    Von all dem abgesehen: mangels Viren ist so eine Paranoia auf dem Mac unangebracht.
     
  3. wavey

    wavey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2004
    Falls Du trotzdem Paranoia hast (oder WLAN ohne Dich damit beschäftigen zu wollen) stöpsel die Festplatte doch einfach aus, wenn Du sie nicht brauchst, das ist der beste und einfachste Schutz
    gruss wavey
     
  4. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    04.06.2004
    Viren sind nicht das Problem. Paranoia ist wohl eher bei Gewitter angebracht, das hat mir schon 2 Festplatten gegrillt. Externe Festplatte und ein Clone mit CCC wäre sicherer.
    Michele
     
  5. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Probier mal Little Snitch aus. Damit kannst du sehr einfach Programmen untersagen nach Hause zu telefonieren.
     
Die Seite wird geladen...