Zwangstrennung bei iChat (Ping Timeout ?)

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Artaxx, 27.01.2005.

  1. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    So liebe Leute,

    ich hab mal folgendes auf dem Herzen.

    Wie allgemein bekannt machen ja die meisten Provider einmal am Tag eine Zwangstrennung.

    Gut, alles ja kein Problem, aber:

    Da iChat scheinbar einen elends langen Ping Timeout hat (wohl ähnlich dem IRC) bleibt nun mein iChat offen (inkl. Chatfenster, Hauptfenster), reagiert aber nicht mehr (bzw.: Ich kann noch was schreiben, was allerdings nicht mehr ankommt). Der Router scheint sich auch sofort nach der Zwangstrennung wieder mit der Außenwelt zu verbinden, allerdings hält das iChat nicht davon ab nicht mehr zu reagieren.

    Dieser Ping TimeOut scheint etwa 10 Minuten lang zu sein. Sprich: Ich bin 10 Minuten raus ausm Chat ohne dass ich etwas mitbekomme.

    Ich komme zu diesen Erkenntnissen (k.A. ob ich damit richtig liege), da dieser Zustand genau einmal am Tag auftritt.

    Meine Frage nun: Lässt sich das irgendwie unterbinden ?? Nicht dass ich mir deswegen die Kugel geben würde, aber es nervt halt schon irgendwie.

    Gruß
    Artaxx
     
  2. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    ... und nochmal hoch :D
     
  3. Graundsiro

    Graundsiro Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Jo ich glaube damit müssen wir leben.
     
  4. Flamywyhn

    Flamywyhn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.504
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2003
    Damit musst du dich abfinden, wohl oder übel. Es gibt viele die dieses Problem haben. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen