Zwangsneustart MacBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von etros, 26.09.2006.

  1. etros

    etros Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2006
    Hi, ich habe seit neuem ein Problem mit meinem MacBook. Ich kann normal mit dem MacBook arbeiten, doch nach einer bestimmten Zeit kommt ein Fenster, das mich auffordert den Computer neu zu starten und ich kann sonst nichts mehr machen:
    [​IMG]

    Kennt jemand dieses Problem? Und gibt es eine Lösung dafür? Es ist in den letzten Tagen ein paar mal vor gekommen. Nach dem Neustart kann ich wieder problemlos weiterarbeiten bis zur näcbsten Fehlermeldung.
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    das ist eine kernel panic...
    guck mal in die panic.log was die ursache ist...

    beliebte ursachen sind speicher, airport, usb(-hubs) usw....
     
  3. etros

    etros Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2006
    ok, ich werde daraus aber nicht wirklich schlau. Kann mir mal einer sagen woran es liegt und was ich tun soll?

    Sun Sep 17 13:38:46 2006
    panic(cpu 0 caller 0x001B3E6F): bremfree: lost tail
    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x17eb3b88 : 0x128b5e (0x3bc46c 0x17eb3bac 0x131bbc 0x0)
    0x17eb3bc8 : 0x1b3e6f (0x3c317c 0x2b32c74 0x4c 0x2e61da)
    0x17eb3be8 : 0x1b3f55 (0x2b25e70 0x17eb3c5c 0x17eb3c28 0x4)
    0x17eb3c28 : 0x1b4c87 (0x0 0x17eb3c5c 0x17eb3c78 0x1b7494)
    0x17eb3c78 : 0x1c4c04 (0x2b25e70 0x1 0x0 0x0)
    0x17eb3cd8 : 0x1c4ddc (0x2b25d68 0x2b32e1c 0x17eb3cf8 0x19caf2)
    0x17eb3d28 : 0x1c5065 (0x1533bc8 0x2b23d80 0x2 0x2b23d84)
    0x17eb3d58 : 0x1c509b (0x2b25e70 0x297 0x17eb3da8 0x2b25e70)
    0x17eb3d78 : 0x2fb210 (0x2b25e70 0x2 0x17eb3da8 0x2980e220)
    0x17eb3d98 : 0x2fb242 (0x0 0x2af6804 0x17eb3de8 0x2f6fe0)
    0x17eb3da8 : 0x2f6fe0 (0x2af6804 0x30c6dac 0x0 0x30c6dac)
    0x17eb3de8 : 0x1d5fba (0x2a54d00 0x80000 0x17eb3e58 0x1bea0b)
    0x17eb3e18 : 0x1c8793 (0x2a54d00 0x80000 0x17eb3e58 0x2a41e58)
    0x17eb3e78 : 0x1c20b0 (0x2a54d00 0x80000 0x30c6dac 0x13a6b5)
    0x17eb3ea8 : 0x335df4 (0x2960c90 0x0 0x0 0x336e72)
    0x17eb3ee8 : 0x340f66 (0x1 0x0 0x17eb3f1c 0x198ce5) Backtrace continues...

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.7.1: Wed Jun 7 16:19:56 PDT 2006; root:xnu-792.9.72.obj~2/RELEASE_I386


    *********

    Sun Sep 24 19:27:07 2006
    panic(cpu 0 caller 0x0019CADF): Unresolved kernel trap (CPU 0, Type 14=page fault), registers:
    CR0: 0x8001003b, CR2: 0x743055c4, CR3: 0x0164b000, CR4: 0x000006e0
    EAX: 0x16d500b0, EBX: 0x16d50100, ECX: 0x000493e0, EDX: 0x2ea5e138
    ESP: 0x743055c4, EBP: 0x1886bcc4, ESI: 0x00000001, EDI: 0x0000305a
    EFL: 0x00010a03, EIP: 0x2ea40ec1, CS: 0x00000008, DS: 0x18860010

    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x1886bb24 : 0x128b5e (0x3bc46c 0x1886bb48 0x131bbc 0x0)
    0x1886bb64 : 0x19cadf (0x3c18e4 0x0 0xe 0x3c169c)
    0x1886bc14 : 0x197c7d (0x1886bc28 0x1886bcc4 0x2ea40ec1 0x2ea50048)
    0x1886bc20 : 0x2ea40ec1 (0x2ea50048 0x16d50010 0x16d50010 0x18860010)
    0x1886bcc4 : 0x2ea415a4 (0x16d500b0 0x2ea5e000 0x1 0x0)
    0x1886bd14 : 0x2ea2ae9a (0x16d500b0 0x2ea5e000 0x1000000 0x0)
    0x1886beb4 : 0x2ea21d26 (0x16d50000 0x357ee00 0x1000000 0x19caf2)
    0x1886bf14 : 0x38dd6d (0x16d50000 0x357ee00 0x1 0x3296568)
    0x1886bf64 : 0x38cf19 (0x357ee00 0x0 0x1886bf84 0x499038)
    0x1886bf94 : 0x38cc3d (0x34e2300 0x3000106 0x0 0x1)
    0x1886bfd4 : 0x197b19 (0x34e2300 0x0 0x32967e0 0x16d50100) Backtrace terminated-invalid frame pointer 0x0
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.iokit.AppleYukon(1.0.6b4)@0x2ea1c000
    dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(2.0)@0x288b2000
    dependency: com.apple.iokit.IONetworkingFamily(1.5.0)@0x2e9bc000

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.7.1: Wed Jun 7 16:19:56 PDT 2006; root:xnu-792.9.72.obj~2/RELEASE_I386


    *********

    Tue Sep 26 13:42:39 2006
    panic(cpu 1 caller 0x0018FBEB): pmap-remove: mapping not in pv_list!
    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x17e2bcc8 : 0x128b5e (0x3bc46c 0x17e2bcec 0x131bbc 0x0)
    0x17e2bd08 : 0x18fbeb (0x3bf688 0x37cb630 0x17e2bd48 0x2)
    0x17e2bd48 : 0x191f6c (0x2987500 0x4fa000 0x27fd07d0 0x27fd0858)
    0x17e2bd98 : 0x1683e1 (0x2987500 0x4fa000 0x0 0x50b000)
    0x17e2be88 : 0x1688db (0xffe00000 0x0 0x0 0x0)
    0x17e2bec8 : 0x13a4ab (0x31c02bc 0x0 0x0 0xffe00000)
    0x17e2bf18 : 0x32e22e (0x2983d18 0x0 0x17e2bf38 0x198ce5)
    0x17e2bf58 : 0x32e25c (0x3027000 0x0 0x31dad00 0x3130c04)
    0x17e2bf78 : 0x36de6c (0x3027000 0x31dacbc 0x31dad00 0x0)
    0x17e2bfd8 : 0x197ff3 (0x35a5d48 0x35a5d48 0x27fd8000 0x17e2bb9c) No mapping exists for frame pointer
    Backtrace terminated-invalid frame pointer 0xbfffee98

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.7.1: Wed Jun 7 16:19:56 PDT 2006; root:xnu-792.9.72.obj~2/RELEASE_I386


    *********

    Tue Sep 26 13:44:10 2006
    panic(cpu 0 caller 0x0019CADF): Unresolved kernel trap (CPU 0, Type 14=page fault), registers:
    CR0: 0x8001003b, CR2: 0x00000042, CR3: 0x00d4c000, CR4: 0x000006e0
    EAX: 0x00000000, EBX: 0x298e2e60, ECX: 0x02ab7000, EDX: 0x02fd6430
    ESP: 0x00000042, EBP: 0x17e03cf4, ESI: 0x00000000, EDI: 0x02d659c0
    EFL: 0x00010246, EIP: 0x001b477f, CS: 0x00000014, DS: 0x17e0001c

    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x17e03b84 : 0x128b5e (0x3bc46c 0x17e03ba8 0x131bbc 0x0)
    0x17e03bc4 : 0x19cadf (0x3c18e4 0x0 0xe 0x3c169c)
    0x17e03c74 : 0x197c7d (0x17e03c88 0x17e03cf4 0x1b477f 0x2af0048)
    0x17e03c80 : 0x1b477f (0x2af0048 0x355001c 0x298e001c 0x17e0001c)
    0x17e03cf4 : 0x5dc4a4 (0x298e2e60 0x0 0xffffffff 0x0)
    0x17e03d14 : 0x5d7096 (0x298e2e60 0x0 0x0 0x2000)
    0x17e03d84 : 0x820938 (0x2b4fa00 0x2d659c0 0x0 0x2000)
    0x17e03df4 : 0x824fa7 (0x2b32a00 0x2b36790 0x29a11a0 0x0)
    0x17e03e34 : 0x82429a (0x2b32b00 0x2b36790 0x17e03ea4 0x200000)
    0x17e03e54 : 0x77a809 (0x2b3f480 0x29a11a0 0x0 0x0)
    0x17e03ea4 : 0x77ba2b (0x2aee800 0x200000 0x17e03ee4 0x2aea280)
    0x17e03ee4 : 0x775440 (0x2aee800 0x2ae53c0 0x0 0x26)
    0x17e03f14 : 0x38dd6d (0x2aee800 0x2aebe00 0x1 0x2aea280)
    0x17e03f64 : 0x38cf19 (0x2aebe00 0x3171658 0x17e03f84 0x499038)
    0x17e03f94 : 0x38cc3d (0x2ae53c0 0x0 0x6 0x1)
    0x17e03fd4 : 0x197b19 (0x2ae53c0 0x0 0x2aea4f8 0x17e03c88) Backtrace terminated-invalid frame pointer 0x0
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.iokit.IOAHCIBlockStorage(1.0.2)@0x81e000
    dependency: com.apple.iokit.IOStorageFamily(1.5)@0x5cf000
    dependency: com.apple.iokit.IOAHCIFamily(1.0.0)@0x773000
    com.apple.driver.AppleAHCIPort(1.0.2)@0x778000
    dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(2.0)@0x566000
    dependency: com.apple.iokit.IOAHCIFamily(1.0.0)@0x773000
    com.apple.iokit.IOAHCIFamily(1.0.0)@0x773000
    com.apple.iokit.IOStorageFamily(1.5)@0x5cf000

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.7.1: Wed Jun 7 16:19:56 PDT 2006; root:xnu-792.9.72.obj~2/RELEASE_I386


    *********
     
  4. mizzi

    mizzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2006
    Könnte an AirPort/Netzwerkkarte liegen.
    Yukon ist glaub ne Netzwerkkarte von Marvell.

    Bitte nich hauen, wenn das MacBook garkeine Yukon drinn hat, ich habe kein MacBook

    Edit: Das MacBook hat eine Marvell Yukon drinnen. Aber ob es jetzt wirklich an der liegt... kA
     
  5. etros

    etros Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2006
    hmm... Airport ist nicht aktiviert (gehe über Ethernet ins Internet) und im Systemprofiler steht unter AirPort Karte:

    Drahtlose Karte: AirPort Extreme (0x168C, 0x86)
    Funktionsbereich der Karte: Weltweit
    Firmware-Version der Karte: 0.1.27
    Aktuelles drahtloses Netzwerk: Drahtloses Netzwerk ist nicht verfügbar
     
  6. mizzi

    mizzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2006
    Ja die Yukon ist eine Ethernet Karte.

    Edit: AHCI könnte "Apple Hardware Controller Interface" sein(von OHCI). Der ist sorgt wohl dafür, dass der PC USB und FireWire ansprechen kann. Hm das könnte jetzt vieles sein(USB Stick iSight).
    Vllt. mal memtest rüberlaufen lassen, denn irgendwie versteh ich den Zusammenhang zwischen den Panics nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2006
  7. etros

    etros Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2006
    ok danke für die Antworten. Ich werde jetzt mal warten bis das Problem das nächste Mal auftritt, denn jetzt funktioniert es seit mehreren Stunden problemlos.
    Mich würde die Ursache der Kernel Panics aber trotzdem Wunder nehmen...
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    kram mal die hardware test cd raus und teste mal intensiv den speicher...
     
  9. etros

    etros Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2006
    Hi, ich bin´s wieder Mal. Bis heute hatte ich keinen Kernel Panic mehr, doch als ich heute meine PSP über USB anschloss ging es wieder los. "Dieser Computer muss neu gestartet werden". Dann habe ich das gemacht, doch die Meldung kam bei jedem Neustart wieder. Doch im Windows (über Bootcamp) läuft es ohne Probleme. Dann habe ich den Hardwaretest durchgeführt und der brachte die Fehlermeldung : "4MEM/1/40000000". Das heisst also der Speicher ist kaputt? Ich habe 1.25 GB RAM, den ich im Apple Laden bei uns gekauft und einbauen lassen habe. Was muss ich tun? Sollte ich zum Apple Laden gehen und dieses Problem schildern und evtl. RAM austauschen lassen? Oder kann ich selber etwas dagegen unternehmen?
     
  10. flashbak

    flashbak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.07.2006
    Geh zum Laden. Da bist Du auf der sichereren Seite. Am besten ist es, wenn Du den Fehler reproduzieren kannst, damit die sehen, wo das Problem liegt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen