Zusatzantenne nötig? Dr. Bott ?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von avalon, 20.02.2004.

  1. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Hi,
    habe seit gestern die Airport Extreme Station in Betrieb.
    Installation und Config wie Apple üblich ohne größere Probs. auch mit zusätzlichem PC direkt angeschlossen. Mußte lediglich in T-Online statt DSL Modem den WLan Router einstellen.
    Allerdings zeigt mein PB 15 und das iBook nur etwa 3/4 Signalstärke direkt neben der Airport Station an.
    Sollte das nicht 100% sein?

    Zudem kann ich im Dachgeschoss nichts mehr empfangen. Geht allerdings auch durch 4 Stahlbetondecken.

    Brauche mal Rat ob die Zusatzantenne von Dr. Bott echt was bringt. Habe natürlich die Station mit Zusatzanschluß für Antenne, weil ich das geahnt habe, das es bis oben nicht reicht.

    Wie gut ist die Dr. Bott oder gibt es noch bessere.

    Danke für die Antworten, so long avalon
     
  2. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.418
    Zustimmungen:
    592
    MacUser seit:
    18.12.2002

    durch 4, lol :)
     
  3. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    war falsch

    sorry,
    nicht 4 Decken sondern 4 Stockwerke, also bleiben 3 Decken übrig.

    Gesamthöhe (Distanz) also etwa 8 Meter.

    Das Haus ist ein normales Einfamilienhaus, Bj. 88
     
  4. macnobbi

    macnobbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.02.2003
    Dr. Bott Zusatzantenne

    Moin,
    habe heute meine Dr. Bott zurückgeschickt.
    Empfang im eigenen Hause von 1. Et. bis Keller war nicht besser als vorher. Der XP im Keller hatte mit seiner USB Mini von Corega gar keinen Empfang, ohne Antenne hab ich dort noch 3 Balken ( also gut). Werde erstmal so weitermachen bis sich was besseres ergibt.
    Habe überlegt, ob ich eine zweite AEBS als Client einrichte (wenn mal zuviel Geld da sein sollte). Hätte da jemand vielleicht Erfahrung?
    :rolleyes:
     
  5. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    @nobbi

    mal im forum nach WDS suchen. da gibts schon ein paar posts.

    gruesse,
    /.sbx./
     
  6. moppi99

    moppi99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    Hallo,

    sollte die Airport Extreme Station eine Möglichkeit besitzen eine externe Antenne
    dranzustecken solltest du das mal probieren.
    Du kann damit die Sendeleistung der Station erhöhen.
    Als Minimum würde ich 8 dBi ansehen.

    Aber Achtung der Wi-Fi Standard hat seine Grenzen.
    Lt. Gesetzgeber darfst du nur eine bestimmte Sendeleistung für das Wireless Lan haben.

    Dr. Bott na ja. Für mich persönlich ein zu teuer.

    Informationen z.B.
    http://www.wireless-forum.ch/forum/
     
  7. macnobbi

    macnobbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.02.2003
    Thanxx,
    habe einiges über WDS gelesen. Hat mir weitergeholfen. Bin dabei allerdings auch über 'Tiscali-DSL' gestolpert. Habe gerade DSL-Flat dort geordert. Macht dann ja viel Mut bezgl. der Airport-Firmware. Oder hat sich das bis heute geändert?
    Wie kann ich die jetzige Firmware-Version an meiner AEBS (ca. 6 Mon. alt) feststellen? Bin ein wenig ratlos.
    :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen