zusätzliche meinung gefragt: Macbook. Ram kompatibel???

Diskutiere mit über: zusätzliche meinung gefragt: Macbook. Ram kompatibel??? im MacBook Forum

  1. scareglow

    scareglow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    27.03.2005
    hallo!
    ich hatte in den letzten tagen mal öfters ne kernel-panic aufgrund von falschen ram-riegeln..
    konnte die heute zurückgeben (normaler elektro-markt mit NULL mac-kompetenzen, aber hauptsache geiz is geil) und hab mein geld zurückbekommen.

    Jetzt hab ich diese hier gefunden:
    http://birg.at/shop/?artikelnr=12729

    und laut den spezifikationen die ich zB. mit mactracker herausgefunden hab, sollte das passen?

    was meint ihr? ok, ja markenram ist besser usw...aber geht das?
     
  2. MilchKaffee

    MilchKaffee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2006
    schau mal in den thread macbook speicherausbau auf seite 11
     
  3. .mac

    .mac Gast

    MDT ist gut, hab ich auch verbaut. aber die obere bezeichnung passt (667), die untere nicht (533).
     
  4. Al Greco

    Al Greco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    11.03.2005
    Kuck mal bei defekter Link entfernt
    Die funktionieren garantiert.
     
  5. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.512
    Zustimmungen:
    670
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Bei Mindfactory.de kostet der selbe Speicher gerade 80,84€. Allerdings ist in Ö ja einiges teurer. Und die Preise bei Mindfactory sind flexibel und ändern sich oft mehrmals täglich.

    Aber vielleicht gibt es bei Euch ja auch noch günstigere Anbieter.

    Habe selbst zwei 1GB-MDT Riegel in meinem G5 verbaut, nachdem ich mit den original Samsung RAM (der auch original von Apple verbaut war) unter Tiger ziemlich viele KernelPanics hatte.

    Mit den MDT bin ich sehr zufrieden. Von Samsung werde ich vorerst die Finger lassen. wenngleich diese auch unter Panther absolut fehlerfrei laufen und das Problem (zumindest teilweise) wohl auch bei Tiger zu suchen ist.
     
  6. Mac-Chester

    Mac-Chester MacUser Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    12.06.2006
    Also ich hab mein Book seit Donnerstag und auch gleich 2GB Ram verbaut. Habe MDT 667 CL4 Speicher und bis jetzt keinerlei Probleme.
    Habe den bei Alternate für 79,-€ je Riegel bekommen. Viele hier bevorzugen die Speicher von DSP mit dem du sicher auch keinen Fehler machst.
    Es gibt einige bei denen CL4 Speicher zu Problemen führt. Das Book brauch nur CL5, jedoch ist der meistens teurer als der CL4 (siehe Thread:Speicherausbau Macbook)
    Ich denke mit dem Ram von DSP und MDT bist du auf der sicheren Seite. Hauptsache DDR 667.
     
  7. monotofi

    monotofi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.05.2006
    moin,

    hab meine bei www.km-elektronik.de gekauft.. die
    SPE 1024MB G.SKILL PC2-667 SO CL4 F2-5400PHU1-1GBSA
    wurden auf anhieb erkannt und laufen stabiel.. und das macbook geht ab wie schnitzel! dachte nicht das das bei arbeiten bzw starten auffällt.. in knapp 30 sek ist das ding hochgefahrn .. also ich kann die dinger ruhgen gewissens empfehlen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche