Zurück zu Windows

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Timosaurier, 02.01.2006.

  1. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    25
    Registriert seit:
    18.02.2005
    Keine Bange, es ist nicht so, wie Ihr beim Lesen des Titels gedacht habt ;)

    Ich möchte nur kurz meine Erfahrung mitteilen, die ich gemacht habe, als ich vor ein paar Tagen bei einem Kumpel von mir zu Besuch war, der Windows hat.
    Ca. 6 Monate nach meinem Switch zum Mac saß ich mal wieder an einer MS-Kiste, und habe nur ein paar Sachen gemacht (Surfen, Dateien geladen etc.)...

    - Es dauerte nicht lange, bis sich der Kasten verabschiedet hat. Bei irgendeiner Website hat wohl ein Plugin gefehlt. Die Fehlermeldung war ca. 0,5 Sekunden zu sehen, dann schmierte der Browser (Maxthon) ab.

    - Damit nicht genug: Die komplette Oberfläche von Windows hat daraufhin nicht mehr reagiert. Man konnte nichtmal mehr auf START klicken, um einen Neustart zu tätigen. Also hieß es: Powerknopf drücken und Neustart.

    - Der Neustart dauerte dann ein paar Minuten. Weil der Rechner nicht korrekt runtergefahren wurde (ging ja nicht), wurde das System erstmal komplett auf Fehler "untersucht". Sprich: warten.

    - Endlich wieder gebootet und eingewählt und versucht, da weiterzumachen, wo ich vor ca. 10 Minuten aufhören musste.

    - Als ich soweit fertig war (bzw. keine Lust mehr hatte), wollte ich die Files nun auf meine mitgebrachte CD-RW brennen. Die RW musste erstmal wieder freigemacht werden. Oha Oha Oha...
    Die eingebaute Brennfunktion von XP wollte schonmal gar nicht. Sogar Fehlermeldungen waren diesmal nicht aus der Kiste rauszuholen. Rumprobiert und rumprobiert - nichts tat sich.
    Mein Kumpel meinte dann: Ach warte, ich hab doch noch irgendwo (!) NERO rumfliegen. Allerdings fand er die CD dann wirklich recht schnell. Immerhin.

    - Nero installiert. Danach musste Windows neu gestartet werden :)

    - Dann war es soweit !: Nero gestartet und die RW erfolgreich gelöscht !

    - Hmm...Beim rüberziehen der Files ins Brennfenster ist Nero abgekackt.

    - Erneuter Versuch: Diesmal klappt's ! Ich sollte langsam doch mal Lotto spielen !


    Gesamtzeit am PC: Ungefähr 60 Minuten
    Davon Surfen, Downloaden: Ca. 20 Minuten
    Benötigte Zeit, um Brennvorgang starten zu können: Ca. 15 Minuten
    (Die restliche Zeit ist für Bootvorgänge, Fehlersuche und rumprobieren draufgegangen)
    Abstürze: 3

    Also innerlich war es ja schon ein wenig amüsant, sowas mal wieder zu erleben und die Gewissheit zu haben, dass zu Hause ein Mac auf mich wartet.
    Aber es war auch definitiv ärgerlich und es hat mich in dem Moment echt aufgeregt. Warum ich mich bis vor einem halben Jahr noch selbst damit rumgeschlagen habe und mir nicht viel früher eine Alternative gesucht habe, ist mir heute ein Rätsel ! Ich möchte nicht mehr zurück.

    Ist es nicht einfach schön, ein Macuser zu sein ? :cool:
     
  2. Markus87

    Markus87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    Registriert seit:
    23.07.2004
    Wenn ich den ersten Tag in einer Firma arbeite formatiere ich immer die Rechner, soweit erlaubt. Denn nur somit kann ich sicher sein, dass alles funktioniert. Danach weiss ich sogar woran es liegen kann.

    Wenn ich jedoch an einem vorinstalliertem Computer sitze, bekomm ich schon wieder Kopfscmerzen. Grund? Kein Bild. Fehlende Dateien, Allgemeine Fehler. Zu stark fragmentiert. Zu viel Datenmüll. ZU langsam. :D
     
  3. simon19xx

    simon19xx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.07.2005
    mir tun alle windoofuser leid die os x nicht kennen

    windoof is ne verunreinigung der nerven
     
  4. Cimpo

    Cimpo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2003
     
  5. mactie

    mactie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    @Markus87: ich kenne das auch. Nur nach einer Neuinstallation hatte ich bei Windowsrechnern ein richtig gutes Gefühl!

    Hier auf der Arbeit "administrier" ich so ca. 15 Win Rechner "nebenbei". Neulich hatte ich einen, da sollte ich "mal eben schnell" nen Email Account in Outlook einrichten. Irgendwie ging aber nichts. Der IE ist immer abgestürzt mit komischen Fehlermeldungen. Habe ihn dann neu installiert, dann ging es kurz, jetzt geht wieder gar nichts mehr. Hängt immer alle paar Sekunden, die Kiste.

    Wenn ich dann meinem Chef erzählen muss, dass da mal wieder eine Neuinstallation an der Reihe ist guckt er mich nur ungläubig an. Die meisten Leute können sich echt nicht vorstellen, dass so ein Rechner ne Art Eigenleben führt und das eine Neuinstallation oftmals der schnellste und beste Weg ist.

    Die Wartungskosten schnellen natürlich so ganz schnell in die Höhe. Dieser Beitrag ist aber bitte nicht als Windows-Bashing zu verstehen. Ich schreib hier gerade an einer Kiste, die ca. seit 1 1/2 Jahren läuft und das richtig gut. Wurde auch viel drauf installiert und deinstalliert. Ist aber trotzdem noch recht okay in der Performance. Sowas habe ich allerdings vorher auch nie erlebt. Nur das Feeling ist natürlich anders an so einem PC. Ich muss mal sehen, ob wir hier nicht mal ein paar Minis bekommen können in der Zukunft...
     
  6. Internetlady

    Internetlady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    06.03.2005
    Es ist immer wieder komisch ich in den letzten 2 Jahren ist mir so was mit keiner meiner 5 Windows Kisten passiert an denen ich täglich arbeite.. (Mein Powerbook ist in 6 Monaten 2 mal hängen geblieben)

    Da frage ich mich immer was ihr an den Windows Kisten macht..
    Meine Kisten wurden nicht mal neu installiert zwischendurch (die Laufen mit NT schon seit 6 Jahren
    nur RAM und die Netzwerkkarte musste mal ausgetauscht werden.. Hardware kann halt immer kaputt gehen :D)


    Das einzige womit ich meine eine Windows Kiste mal zum spinnen bekommen habe war nach dem einlegen einer Sony Leih DVD….. diese DVD hat aber auch das Powerbook zum spinnen gebracht (und zum einfrieren…)

    Im übrigen können meisten die Windows Kisten am wenigsten dafür was die User davor machen ;)
    (und damit meine ich jetzt nicht nur dich sondern auch den Besitzer der Kiste)

    Selbst meiner Mutter ist noch nie der PC abgestürzt und meinem Vater sein Windows Notebook auch nicht
    Ist wie mit dem Auto fahren man muss schon Wissen was man tut….
    (und auch in meinem Freundinnenkreis kenne ich keine Blauenbildschirm mehr seit ich dennen die Kisten eingerichtet habe und denen erklärt habe wie ein Computer funktioniert… und seit die ihre Männer nicht mehr an IHRE Rechner dran lassen laufen die Kisten fehlerfrei!)

    Wobei man ja sowieso nicht immer allgemein Windows sagen kann auch hier zählt welche Version? Und was macht der Kerl sonst mit der Kiste (Spielkind was alles ausprobieren muss was es im Internet gibt?)

    Ich finde solche Storys immer recht albern.. aber ehe wegen der albernen Betrachtungsweise…
    Und wenn du so Problem mit Windows Kisten hast, warum setzt du dich denn davor ?
    Dann lass es doch einfach!


    Es ist schon komisch das ich solche Windows Probleme nur aus der frühen Win 95/98 Version kenne und
    Inzwischen nur vom hören sagen bzw. lesen aus Foren….

    Und dabei habe ich mit soooooo vielen Windows PCs und Servern zu tun…

    Probleme gibt es zwar immer wieder aber nicht der Rede Wert… (und in den seltensten Fällen ist Windows Schuld… ehe Fremd Software oder Hardware.. oder das Zusammenspiel vieler System.. )
    (auch bei einem mac kann eine Festplatte kaputt gehen u.a.)

    Und die Hauptprobleme habe ich immer noch mit dem Menschen vor der Computer…
    Die Verursachen Unmengen an Fehlern… aber Dummheit kann man nicht wegprogrammieren..
    [​IMG]
     
  7. TobiB

    TobiB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.02.2005
    @Internetlady: Full ACK!
     
  8. som

    som MacUser Mitglied

    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.04.2005
    Klingt für mich auch eher als ob der Rechner Kaputtoptimiert wurde :D
    Mein Windowsrechner ist damals auch selten abgestürzt. Klar mit Win95/98 war es schon eine Qual aber mit XP muss ich auch zugeben, sind die Abstürze eher selten und meist durch Kaputtoptimieren vorgekommen.
    Windowssysteme muss man halt Pflegen!

    Windows fand ich befriedigend, mit Linux war ich zufrieden und mit MacOS X bin ich glücklich :cool:
     
  9. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    11.05.2005
    also dafür das ihr das als "alberne geschichten" abtut, ist mir das schon selbst viel zu häufig passiert als ich noch xp benutzt habe. und ich war kein dau..

    EDIT:
    und ich glaube auch nicht, dass timo sich das ausgedacht hat bzw. keine ahnung davon hätte.. aber okay, wer bin ich schon ;)
     
  10. kalle51

    kalle51 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2005
    @ Internetlady: Genau so ist das!
    @ som: Stimmt!
    Ich kann die Leute auch nicht verstehen, die andauernd über Windows lästern! Seit Windows XP gibt es bei einer normalen Systempflege und einem vernünftigen Virenscanner absolut keine Probleme mehr. Welches System nun schöner ist, dass ist eine andere Frage. Ich habe mich für den Mac entschieden, weil die Aqua Oberfläche sehr intuitiv zu bedienen ist und ich sie sehr schön finde. Ein UNIX als BS zu haben ist natürlich mein Hauptgrund. In den letzten Jahren habe ich mich des öffteren mit Linux beschäftigt, seit es Ubuntu gibt und das von Version zu Version immer besser wird, denke ich, dass es in Zukunft viel mehr Windows User geben wird, die nach Linux umsteigen werden!
    Macht Windows nicht immer so schlecht, wenn Apple einen Marktanteil von 93% hätte, würde es auch mehr Leute geben, die Probleme damit hätten. (In diesem Forum liest man ja auch schon genug!)
    Gruß Kalle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen