Zuordnung der Dateien weg (Res. Fork)

Diskutiere mit über: Zuordnung der Dateien weg (Res. Fork) im Mac OS X Forum

  1. kaepten

    kaepten Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2002
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem... wir haben im Keller einen Server (Linux) stehen... der war die ganze Zeit mit netatalk als Fileserver für einen OS9-Mac eingerichtet... Da es den OS9-Rechner nun nicht mehr gibt sondern einen OSX-Rechner habe ich bei einem Update des Servers netatalk weggelassen!

    Das ist auch erstmal kein Problem... bei Programmen die unter OSX arbeiten... für ein paar Leichen in der Classic-Umgebung wird es noch benötigt... die Dateien sind, z.B. in Quark nicht mehr als "eigen" erkennbar bzw. können nicht geöffnet werden.

    Das speichern einer neuen Datei aus einem Classic-Programm funktioniert übrigens ohne Probleme... es ist nur das Öffnen der vorhandenen Programme...

    Hier nun die Frage:
    Was passiert, wenn ich mich mit einem PC auf den Server hänge und die ._datei lösche...? Kann ich die Datei dann in seinem Programm öffnen indem ich die Dateinamenerweiterung anhänge?

    Oder entferne ich am besten die Infos mit ResFork?

    Welcher Weg ist besser?

    Danke, kaepten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche