Zum Ordner "Öffentlich" (Public)

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Tom_Stern, 04.08.2004.

  1. Tom_Stern

    Tom_Stern Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2004
    Hallo Zusammen.

    Im Ordner "Öffentlich" in meinem Home-Verzeichnis kann ich ja Daten ablegen, die für alle anderen Benutzer meines Rechners sichtbar sind. Ich hätte ein paar Fragen dazu:

    1) Sind die Daten in diesem Ordner auch für Benutzer sichtbar, die sich remote auf meinem Rechner eingeloggt haben?

    2) Wird der Zugriff für andere Benutzer für den Ordner "Öffentlich" über die herkömlichen Benutzerrechte für Dateien und Ordner geregelt (drwxrwxrwx) oder gibt es für diesen Ordner generell Zugriff für andere Benutzer, unabhängig davon, wie die Rechte des Ordners gesetzt sind? Was wäre z.B., wenn ich die Rechte für meinen Home-Ordner (Tom) auf "drwx------" setzen würde? Könnte dann noch andere Benutzer auf den "Öffentlich"-Ordner unter meinem Home-Ordner "Tom" zugreifen?

    Beste Grüße

    Tom
     
  2. ts_

    ts_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2003
    Hallo,

    1) andere User können Zugreifen und lesen aber keine Daten verändern.

    2) Wenn du die Änderung auf drwx------ vornimmst dann kannst nur noch du den Ordner sehen und bearbeiten.

    - Thomas
     
  3. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    1) Da ist die Frage, was du unter eingeloggt verstehst. Wer einen Share von dir betrachtet, kann auch den Ordner ~/Public/ sehen. Dass die Ordnerrechte gelten, sieht man mit Apfel+I auf dem jeweiligen Ordner. Der Briefkasten im öffentlichen Ordner hat nur Schreibrechte und liegt dennoch in einem Ordner, der Leserechte für alle hat. Wer allerdings den Namen einer existierenden Datei im Briefkasten kennt, kann diese Überschreiben.
    Dein Home-Ordner ist eh standardmäßig so eingestellt, dass Dritte keine Einsicht haben (im Finder ein rotes Schildchen unten rechts).
     
  4. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Sicher?
    Ich dachte immer nur die Unterordner "Dokumente" "Musik" usw sind für andere Nutzer gesperrt.
     
  5. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Dann teste es doch einfach mit einem Test-User. Das fremde Home-Verzeichnis ist tabu, außer man hat das Admin-Passwort.
     
  6. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Hab ich grad gemacht. Der zweite Nutzer (kein Admin) kann mein Home Verzeichnis sehen. Die Ordner "Public" und "Sites" sind zugänglich, die anderen sind mit dem Sperricon versehen.
     
  7. Tom_Stern

    Tom_Stern Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2004
    Was meinst Du genau mit "Share betrachten"?

    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann kann ich den Zugriff auf den Ordner "Öffentlich" also über die herkömlichen Benutzerrechte einschränken/erlauben. Dh. für den Ordner "Öffentlich" existieren keine Rechte, die nicht über die Zugriffseinstellungen (User/Group/Others) gesetzt werden können.

    Beispiel:
    Auf meine Home-Ordner "Tom" setze ich rwx------
    Auf den Öffentlich-Ordner unterhalt von "Tom" setze ich rwxrwxrwx --> niemand ausser mir kann auf den "Öffentlich"-Ordner zugreifen, weil der Zugriff über den übergeordneten Ordner "Tom" eingeschränkt ist

    Anderes Beispiel:
    Ordner "Tom": rwxrwxr-x
    Ordner "Öffentlicht" unterhalb von "Tom": rwxrwxrwx
    --> Andere könnend lesend in mein Home-Verzeichnis hereinblicken und dort im Ordner "Öffentlich" lesen, schreiben, ausführen.

    Ist das korrekt?

    Gruß

    Tom
     
Die Seite wird geladen...