Zukunft von Pagemaker

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von hanselars, 21.04.2005.

  1. hanselars

    hanselars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Hi,

    bei mir liegt gerade eine Entscheidung an, ob Pagemaker oder InDesign eingesetzt werden soll. Ich brauche nun gar keine Tipps, welches dieser Produkte für welchen Zweck nun besser ist, sondern eher eine Info, ob es Gerüchte oder Ankündigungen von Adobe gibt, Pagemaker einschlafen zu lassen.

    Wie komme ich darauf?
    - InDesign ist auf der Site wesentlich prominenter platziert.
    - "Anwender von Adobe PageMaker können nun auf die exklusive Adobe InDesign® CS PageMaker Edition umsteigen."
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ... alles was ich Dir dazu raten kann ist, mach es
    steige auf InDesign um. Du wirst es nicht bereuen.
    ID hat eindeutig mehr Zukunft als Pagemaker. ;)

    Zumal es hier auch beim Druck hakeln kann.
     
  3. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    logo - PageMaker wird nicht mehr weiterentwickelt, es basiert auf OS 9, und das ist auch bald ganz im Jenseits. Gegenwart und Zukunft sind OSX - und damit auch InDesign, will man eine Fortsetzung von PM und nicht auf XPress setzen.

    Grüße, tridion
     
  4. Quarkler

    Quarkler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    140
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Verwende ID, Pagemaker wird früher oder später sterben auch wenn Adobe was anderes sagt. Adobe verkauft Pagemaker solange wie es noch Geld bringt, aber das Programm weiter entwicklen machen die bestimmt nicht mehr.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen