Zugriffsrechte ??

Diskutiere mit über: Zugriffsrechte ?? im Mac OS X Server, Serverdienste Forum

  1. arteo

    arteo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2006
    Hallo, bin grade am Verzweifeln wg. der Zugriffsrechte.
    Ich habe den Inhalt unseres alten linuxservers auf den MacOSX Server überspielt (Struktur mit ichweissnichtwievielen Unterordnern). Jetzt möchte ich (wie ich´s´mal bei Unix gesehen habe) den einzenen Benutzern Zugriffsrechte für diese Struktur zuweisen. Das setzt mich jetzt vor zwei Probleme:

    1.) Ich habe Accounts angelegt, kann aber den Ordnern (im "Sharing") diese nicht zuordnen (z.B. mittels Drag&Drop). "Dieses Objekt..." ist angeklickt, aber bei Zugriff kann ich keine Benutzer eintragen ?? Lediglich bei "Gruppe" kann ich eine Gruppe eintragen, aber wenn ich möchte dass mehrere Gruppen darauf zugreifen können (oder einer aus einer Gruppe nicht) ?

    2.) Wenn ich einen Ordner freigebe erscheint der als Netzwerkordner beim Anmelden von einem anderen Rechner. Alle darunterliegenden Ordner sind aber nicht freigegeben. Muss ich jeden einzelnen Ordner freigeben ?? Und wenn: dann wird ja jeder einzelne Ordner beim Anmelden am Server angezeigt ??? Ich möchte aber, dass nur der 1. Knoten (sprich Ordner) angezeigt wird...

    Bitte helft mir, will´s verstehen, kanns aber nicht .... :o)
     
  2. h-e-r-z-o-g

    h-e-r-z-o-g MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2004
    Hi arteo,

    1.) Im Arbeitsgruppen-Manager kannst Du unter Sharing Zugriff Gruppe sowohl einzelne User, als auch Gruppen eintragen. Wenn Du du spezielle Mitglieder ausschließen willst, kannst Du unter Accounts eine weitere Gruppe ohne diesen User bilden. Besonderheit: Es lassen sich auch Gruppen in anderen Gruppen einbinden. Aber Vorsicht, denn dabei verliert man schnell den Überblick.
    Vieleicht solltest Du Dich auch mit der Zugriffsteuerungsliste einmal auseinander setzen. Sie ist eine spezielle Applemethode, mit der man viel effektiver spezielle Zugriffsrechte einstellen kann. -> Handbuch
    2) Netzwerkordner definierst Du nur auf der obersten Ebene. Damit machst Du einen Ordner zu einem "Netz-Laufwerk". Alle anderen Ordner erreichst Du automatisch, da sie ja im Netzwerkordner liegen. Deren Zugriffsrechte sind wiederum über Zugriff zu steuen und damit individuell bis in den letzten Winkel einstellbar. Klicke dazu auf das Zahnrad unten rechts und übertrage die gewünschten Rechte auf alle darunterliegenden Ordner (oberer Abschnitt). Im unteren Abschnitt kannst Du speziell die Rechte, die Du in der Zugriffssteuerungsliste festgelegt hast, vererben.
    Noch etwas: Wenn Du alles eingestellt hast, die Resultate aber noch nicht sichtbar sind, hilft es immer, den Server neuzustarten.
     
  3. arteo

    arteo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2006
    Super, vielen Dank. Hab das mit den Gruppen gestern abend, nachdem mir ein Unix-Mann ein bisschen geholfen hat, schon rausbekommen. Dass die Zugriffssteuerungsliste damit nichts zu tun hat (im Sinne von Benutzer und Gruppen dragen&dropen) macht das ganze ziemlich unübersichtlich. Das mit dem Zahnrad wusste ich auch noch nicht, hab´s gestern abend über Apfel+i manuell gemacht. Also nochmals vielen Dank ! :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zugriffsrechte Forum Datum
Zugriffsrechte - DEVONthink - Sync Store Mac OS X Server, Serverdienste 22.07.2013
Zugriffsrechte bei Ordnern Mac OS X Server, Serverdienste 25.02.2013
Wie Zugriffsrechte für AFP korrekt einrichten? Mac OS X Server, Serverdienste 09.02.2013
Mac OSX Server (Lion) Zugriffsrechte Problem Mac OS X Server, Serverdienste 25.07.2012
Lion Server, Zugriffsrechte für Freigaben Mac OS X Server, Serverdienste 24.08.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche