Zugriffsrechte auf USB Platte

Diskutiere mit über: Zugriffsrechte auf USB Platte im Mac OS X Forum

  1. drpain2006

    drpain2006 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2006
    Hallo zusammen,
    bin relativ neu in der MAC community und habe mich eben erst hier angemeldet und muss leider schon die erste frage stellen da ich mich mit OS nicht so gut auskennen. Ich habe ne alte Festplatte aus meinem PC über USB an mein MAC Book angeschlossen. Ich wollte einige Files kopieren und da ist mir aufgefallen das ich nur lesen kann auf der platte. Wie kann ich die Zugriffs / Eigentümerrechte für die platte bekommen. CHMOD habe ich probiert funzt aber nicht.

    Besten Dank für die Hilfe

    drpain2006
     
  2. buellman

    buellman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.05.2006
    Hi...
    Ich gehe mal davon aus, dass die Platte mit NTFS formatiert ist? Wenn ja: OS X sollte die Platte dann nur lesen können. Schreiben geht nicht. Auch nicht dadurch, dass du die Rechte oder den Besitzer änderst.

    Munter. Der Buellman
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich stimme buellman zu. Ist sicher NTFS und darauf kann MacOS X nicht schreiben. Liegt also nicht an den Zugriffsrechten sondern am verwendeten Filesystem. Abhilfe: FAT32 wenn die Platte an Mac/Win genutzt wird. Ist sie nur für den Mac dann klar auf HFS+, denn FAT32 kann mit Dateien >4GB nichts anfangen und die sind ja heutzutage nicht mehr wirklich selten...

    MfG, juniorclub.
     
  4. drpain2006

    drpain2006 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2006
    ja ist ntfs. na denn werd ich mir wohl was anderes überlegen müssen wenn es keine möglichkeit gibt. habe noch eine andere fragen, würrde gerne eine solaris image als virtuelles mit dem MAC laufen lassen, hat jemand schonmal erfahrung damit.
     
  5. TheNoxier

    TheNoxier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.12.2005
    Ja, ich habe Solaris via Parallels laufen, funktioniert ganz ordentlich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche