Zugriff von außen auf lokalen Apache im Firmennetz

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von !42, 07.03.2006.

  1. !42

    !42 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    23.10.2005
    Hallo!
    Hier in unserem kleinen Netzwerk geht alles mit der selben IP nach draußen. Wenn ich jetz auf dem Mac lokal einen Apache laufen habe, kann man den von außen erreichen?
    Irgendwie mit http://ipderfirma/kennungmeinesrechners oder so in der art?
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.819
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    nein, dein rechner wird nur eine lokale IP haben, die man von aussen nicht erreichen kann, wenn der web-port vom router nicht weitergeleitet wird oder ihr kein VPN habt...
     
  3. moses_78

    moses_78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    08.04.2005
    Gewöhnlicherweise gibt es im Konfigurations-Webfrontends des Routers einen
    Unterpunkt namens "port forwarding" oder so ähnlich. Von dort aus musst du
    dann alle Zugriffe auf Port 80 auf die IP-Adresse deines Rechners umleiten.
    Wenn du selbst keinen Zugriff auf die Konfiguration des Routers hast, wird es
    natürlich schwierig.

    Ich weiss außerdem nicht, ob jeder Router diese Funktion bietet, unserer
    (Netgear WGR-614) hat sie zumindest ;)
     
  4. !42

    !42 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    23.10.2005
    Also unten steht der Firmenserver mit fester IP und oben im internen Netz steht mein Mac mit dem laufenden Apache. Wenn ich jetz nur wüsste wie ich im Firmenserver (Windows 2000 Server) so eine weiterleitung einrichten könnte.... jemand ne Idee? Es sollen nicht alle 80er Verbindungen auf meinen Mac geleitet werden, nur eine ganze bestimmte Anfrage nach einer Seite
     
  5. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.042
    Zustimmungen:
    1.317
    MacUser seit:
    13.09.2004
    wenn man sowas einrichten möchte braucht es eine feste IP, ein gutes Firewalling und eine sogenannte Demilitarisierte Zone, dahinein gehört ein lokaler Webserver der von außen erreichbar ist. Sonst hat man schnell mehr Besuch als vorgesehen und das nicht nur auf dem Webserver ;)
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    U.U. kann man die Anforderung auch mit einem Proxy in der DMZ lösen.
    Du bist ein wenig sparsam mit den Details Deiner Umgebung.
    Wäre z.B. interessant, wie denn die Anfrage aussieht, die dann augerechnet auf Deinem Rechner landen soll.
     
Die Seite wird geladen...