Zugriff aufs Internet - Welchen WLAN (DSL) Router könnt ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von HP66, 06.01.2006.

  1. HP66

    HP66 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2005
    Hallo zusammen,

    irgendwie stehe ich zur Zeit auf dem Schlauch.. kopfkratz

    Da ich schon einige gute Tipps hier aus dem Forum holen konnte (und da ich noch ziemlicher Neuling im Bereich WLAN, Airport und DSL bin), möchte ich mich an euch wenden, da ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

    Ich habe vor mein iBook ans Internet (DSL) anzuschliessen.
    Da ich die ganze Sache über WLAN betreiben möchte habe ich mich hier im Forum also nach Empfehlungen für WLAN-Router umgeschaut. Da er mehrfach positiv erwähnt wurde habe ich mir gestern einen Linksys WRT54GS Router gekauft.

    Als ich die Anleitung durchlas musste ich feststellen, dass ich da irgendwie wohl einen Denkfehler gemacht habe kopfkratz
    In meiner Planung ging anscheinend das DSL-Modem irgendwie unter :(

    Nun möchte ich mich an euch wenden mit der Frage wie ich am Besten das iBook ans Internet angeschlossen bekomme. Von Seiten des iBook ist ja soweit alles für die drahtlose Übertragung vorhanden (AE) ?!
    Was benötige ich jedoch auf der anderen Seite (ab DSL-Splitter)?
    Wenn ich das richtig verstanden habe benötige ich ein DSL-Modem sowie einen WLAN-Router?!
    Da der WRT54GS ja über kein Modem verfügt, muss ich ihn wohl leider zurückgeben :(

    Könnt ihr mir einen WLAN DSL Router (oder heisst das WLAN DSL Modem ?) empfehlen?
    Liebäugeln würde ich mit der FritzBox 7050.
    Ist aber leider nicht gerade günstig :(

    Ich möchte mich schon mal im Voraus für eure Tipps und Infos bedanken.

    Schöne Grüsse aus Freiburg sendet euch
    Hans-Peter
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Ein DSL Modem bekommst du bei ebay für 1 EUR. Also behalt den Router.
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Und wie immer kann ich dir den Asus WL-500g Deluxe empfehlen. Ein aufgemotzter Linksys WRT54G, d.h. da läuft auch OpenWRT drauf, und er hat noch 2x USB 2.0 Anschlüsse (z.B. für Festplatten).

    Kost ca. 90 EUR und ist sein Geld wert.

    Edit: Ich seh grad, daß du schon einen linksys hast. Dann brauchst du nur ein Modem kaufen..der linksys ist besser als so ne fritzbox, würde ich also nie im leben tauschen.
     
  4. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Der WL-500g hat aber echt ein grottiges Web-Interface - also nur was für jemanden, der sich mit der Materie etwas auskennt
     
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Naja, das original benutzt ja auch niemand ;-)

    Das kann in der Tat nix..

    ich mach das immer über ssh..
     
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Oh - gibts da was alternatives? *neugier*
     
  7. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    http://openwrt.org

    der 500g Deluxe ist full supported..
     
  8. HP66

    HP66 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2005
    Zuerst einmal Merci für eure schnellen Antworten.

    Ihr würdet mir also empfehlen den Router zu behalten und mir eher noch ein DSL-Modem zuzulegen?!

    Könnt ihr mir da eines empfehlen?

    Wenn ich das dann richtig verstanden habe wird das Modem dann über ein Ethernet-Kabel am Router angeschlossen?!

    Ach ja.. Noch was..

    Beim WRT54GS war eine CD dabei, die (laut Anleitung) vor dem Anschliessen des WRT54GS gestartet werden soll...
    Das läuft jedoch nur unter Windows?!

    Wie funktioniert das denn beim iBook mit der Verbindung/Konfiguration?
     
  9. Catweazle01

    Catweazle01 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Falls du doch zurückgeben willst, wäre das hier ( Belkin) evtl was für dich. Ich hab das Ding ohne Modem und bin sehr zufrieden was Einstellzungen und W-Lan Reichweite angeht...

    Cat
     
  10. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Ja, genau. Schau mal bei ebay, z.B: nach der Teledat LAN Serie (oder so ähnlich). Neu hat meins ca. 30 EUR gekostet.

    Ja, genau. Willst du später mal zu einem Kabelanbieter oder so wechseln, tauschst du nur das Modem aus und gut is.

    Brauchst du afaik nicht.

    Müßte im Handbuch stehen. Meist über den Browser.

    Ansonsten kann ich dir den obigen Link empfehlen, die benannte Linux Distribution auf der OpenWRT Seite wurde ursprünglich für genau den Router entwickelt, und kann um einiges mehr als die Original-Firmware.
    Solltest allerdings schon ein wenig Linux- und Routing-Erfahrung im Homebereich mitbringen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen