Zugriff auf NAS (Netzwerkfestplatte) per smb nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von co.smo, 24.08.2006.

  1. co.smo

    co.smo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2005
    Hi!

    Ich habe mir aus einem alten Computer und der Linux-Software von serverelements.com (heißt NAS Lite) eine Netzwerkplatte gebastelt, die über smb angesprochen wird. Über Windows ist das ganze erreichbar, ich kann drauf speichern und löschen, Dinge wie Freigaben usw. existieren nicht. Übern Mac taucht das ganze auch auf, allerdings komme ich nur bis zum Anmeldefenster, wo ich Name und Passwort eingeben soll. Egal was ich hier eingebe, ich kriege keinen Zugriff. Dabei spielt es keine Rolle, ob ich über den Finder gehe oder die Abkürzung über Apfel+K gehe. Weiterhin seltsam: Wenn ich mich über die Konsole anmelde (per telnet) frage mich die Netzwerkplatte ebenso Namen und Passwort ab (damit ichs z.B. runterfahren kann) und was passiert? Ich werde abgelehnt, weil das Passwort/Name falsch ist! Wie kann das sein? Gebe ich es über die direkt angeschlossene Tastatur ein funktioniert alles bestens. Hat irgendwer eine Lösung?

    Falls ihr Euch fragt, wozu der Umstand mit der Netzwerkplatte: Sie hängt gleichzeitig an meinem HTPC und am MacBook, damit ich immer Zugriff auf Filme, Musik etc. habe...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen