Zugriff auf MySQL über Konsole

Diskutiere mit über: Zugriff auf MySQL über Konsole im Datenbanksysteme für das Web Forum

  1. jtheile

    jtheile Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.09.2004
    Hallo,
    ich war der Meinung, dass ich schon mal über den Befehl "mysql" im Terminal auf eine MySQL-DB zugreifen konnte. Nach der eingabe von "mysql" stand dann "mysql> " oder "SQL> " da. Jetzt geht es nicht mehr. Es kommt die Meldung, dass der Befehl nicht gefunden wurde. Ich konnte vorher dann abfragen à la SELECT * FROM ... ausführen.

    Täusche ich mich so, geht es wirklich nicht oder mache ich einen Fehler?

    Bitte helft mir!


    Johannes
     
  2. Agmemon

    Agmemon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2003
    mysql liegt dann nicht in deinem Pfad. Je nachdem, was für eine MySQL-Installation Du hast, liegt es in einem verzeichnis in /usr/local/*.

    Also einfach mit

    Code:
    /usr/local/mysqlxxxxxxxxx/bin/mysql
    aufrufen. Das xxxxxxxxxx mußte Du anpassen, so wie Dein Verzeichnis heißt.
     
  3. jtheile

    jtheile Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.09.2004
    Hallo,
    der Pfad lautet bei mir:
    Code:
    /usr/local/mysql/bin/mysql
    Wenn ich das nun aufrufe, erhalte ich folgende Meldung:
    Code:
    ERROR 2002: Can't connect to local MySQL server through socket '/tmp/mysql.sock' (2)
    Ich will mich aber nicht mit einem lokalen Server, sondern einem entfernten verbinden. Ist dies auch möglich?

    Johannes
     
  4. Agmemon

    Agmemon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Prinzipiell ja. Ruf mysql einfach mal mit --help auf. Dann siehst Du die Parameter. Mit --host=hostname gibst Du z.B. den MySQL-Server an.

    Wenn Du Dich allerdings z.B. so an den MySQL-Server Deines Hosters verbinden willst, kannst DU das vergessen, da die meisten Provider Ihre MySQL-Server nur für den lokalen Zugriff freigeben.

    Aber ansonsten funktioniert das.
     
  5. jtheile

    jtheile Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.09.2004
    Hallo,
    danke für den Tipp. Jetzt geht es. Mein Hoster erlaubt externe Zugriffe. :)

    Noch eine letzte Frage: Gibt es eine Möglichkeit es nun so einzustellen, dass ich nicht immer in das Verzeichnis von MySQL gehen muss, um die das Programm aufzurufen, sondern direkt nach Öffnen des Terminals "mysql" eingeben kann und mysql dann gestartet wird?

    Johannes
     
  6. Agmemon

    Agmemon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Ja, in deinem Homeverzeichnis gibt es eine Datei mit dem Namen .profile. Diese mußt du mit pico oder vi oder einem anderen Editor bearbeiten.

    Dort findest Du einen Eintrag
    Code:
    export PATH="xxxxxxx"
    diesen ergänzt Du um
    Code:
    :/usr/local/mysql/bin
    also
    Code:
    export PATH="xxxxxxxxx:/usr/local/mysql/bin"
     
  7. Erika

    Erika MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Code:
    /usr/local/mysql/bin/mysql
    Wenn ich das nun aufrufe, erhalte ich folgende Meldung:
    Code:
    ERROR 2002: Can't connect to local MySQL server through socket '/tmp/mysql.sock' (2)
    Genau.
    Ich hab MySQL gelöscht, neu installiert, weil ich nicht als root reinkam, um Rechte vergeben zu können und nun erhalte ich genau diese Fehlermeldung. Also was muß ich tun?

    Erika
     
  8. jtheile

    jtheile Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.09.2004
    Hallo,
    probier doch mal

    Code:
    /usr/local/mysql/bin/mysql --host=localhost
    
    Vielleicht geht es damit.

    Johannes
     
  9. Erika

    Erika MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Fehlermeldung dto :(
     
  10. jtheile

    jtheile Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.09.2004
    Blöde Frage: Läuft er denn, der MySQL-Server?
    Hast Du die Möglichkeit testweise auf einen MySQLServer bei deinem Webspacehoster zuzugreifen? Nun um zu sehen, ob es da geht.

    Johannes
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zugriff auf MySQL Forum Datum
SQL: Join auf Basis eines Start- und Endwerts aus der gejointen Tabelle Datenbanksysteme für das Web 02.09.2016
Mamp & Joomla auf localhost installation funktioniert nicht Datenbanksysteme für das Web 03.03.2016
MySQL lokal auf Mac / Verbindung herstellen Datenbanksysteme für das Web 30.11.2012
Zugriff auf MySQL (Mac OSX) von Windows aus Datenbanksysteme für das Web 27.12.2011
Mamp auf neuen Rechner umziehen (?) Datenbanksysteme für das Web 30.08.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche