zugriff auf festplatte lahmt/rattert.

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von shreddler, 06.11.2003.

  1. shreddler

    shreddler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2003
    ****zugriff auf festplatte lahmt/rattert****
    Servus: Mein ca. 3 Monate altes Powerbook G4/12" mit 40 Gig Platte,867 MHz und 256MB RAM wird immer langsamer. Der Zugriff auf Programme wird immer langsamer und die Festplatte rattert immer doller. Normalerweise tritt ja sowas ein, wenn die Platte relativ voll ist und stark fragmentiert ist. Aber a)habe ich noch 10 Gig frei und b) sollte MacOSX die Platte ja von selbst defragmentieren(habe ich jedenfalls hier im forum gelesen).
    Woran kann das liegen???
     
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Hast du das PB auch mal neu gestartet in den letzten 3 Monaten? ;) Sowas soll selbst bei OS X manchmal Wunder helfen.

    Sonst bleiben die üblichen Optimierungsprogramme: MacJanitor, System Optimizer, etc.: defekter Link entfernt und defekter Link entfernt
    Diese Helferlein starten z.B. die Optimierungsskripte, die sonst nur nachts laufen würden. (daily/weekly/monthly)
     
  3. shreddler

    shreddler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2003
    danke für den tip! die system tools kannte ich noch nicht. scheint jetzt wieder schneller zu laufen bzw schneller auf der festplatte zuzugreifen.
     
Die Seite wird geladen...