Zugriff auf Datenbank mit Word:Mac

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von jtheile, 20.09.2004.

  1. jtheile

    jtheile Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.09.2004
    Hallo,
    ich versuche nun schon eine ganze Weile, Word:Mac dazu zu bringen, auf eine Datenbank zuzugreifen. Genauer gesagt, geht es um eine MySQL-DB, die per MyODBC im System "eingetragen" ist. Der Zugriff z.B. über das Terminal geht, jedoch finde ich keine Möglichkeit in Word die Datenbank als Quelle für den Seriendruck auszuwählen. Verschiedenste Worddokumente kann man auswählen (Ist es wirklich sinnvoll eine Art Datenbank in einem Worddokument zu erstellen???), eine Datenbank (ausser Filemaker) suche ich jedoch vergebens.

    Bitte helft mir! Es kann doch nicht so schwer sein.


    Johannes
     
  2. jtheile

    jtheile Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.09.2004
    *hochschieb*

    Fällt denn niemandem etwas dazu ein?
     
  3. Brandhoff

    Brandhoff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2004
    Möglicher Ansatz:

    So weit ich weiß, ist Word:mac ziemlich gut an AppleScript angebunden und dort wiederum kannst Terminal-Befehle einbauen, um zB auf die DB zuzugreifen ... IMO machbar, aber sicher nicht einfach (habe so etwas aber selber noch nicht gemacht).

    cheers.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen