Zu wenig Speicher??

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Z-Kin, 01.08.2003.

  1. Z-Kin

    Z-Kin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    Heute habe ich einen Canon Lide 30 Scanner installiert. Öffne ich Photoshop 6.0 in der Classic-Umgebung und will scannen, heißt es immer: 'Zu wenig Arbeitsspeicher, der Scannertreiber wird geschlossen'. Speicher ist aber ohne Ende verfügbar.... Und der virtuelle Speicher ist aktiviert. Stelle ich 'Booten von 9.2.2' ein und starte den Rechner neu, funktionierts. Dazu habe ich aber keine Lust und das kann ja nicht der Sinn der Sache sein. Weiß jemand Rat? Hab ich den falschen Scanner gekauft?
     
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Wahrscheinlich läuft der Scannertreiber nur einwandfrei auf nativem OS 9. Im Classic scheint es auch mal Probleme zu geben. Bei mir war das anfangs auch so, bis ich Classic dann aufgegeben habe.

    Funktioniert der Scanner denn unter OS X nicht? Oder fehlt die Anwendung?
     
  3. Z-Kin

    Z-Kin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    Ja, er funktioniert unter OS X. Aber nur mit der Toolbox. Ich habe keine OS X-tauglichen Programme zum Scannen, leider. Und mit der Toolbox kann man ja leider nichts weiter einstellen, also keine Ausschnittauswahl z.B. Vielleicht doch den falschen Scanner gekauft.... Die Programme, die es dazu gab, laufen nur unter 9xx. Doof irgendwie für so ein recht modernes Teil....
     
  4. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2003
    habe auch den lide 30, er funktioniert hier unter classic + photoshop
    und mit scanvise unter os x

    grüße
     
  5. Z-Kin

    Z-Kin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    Hmmm... Mein eMac hat 640 MB Ram und trotzdem gibts immer die Meldung, dass es zu wenig Speicher gibt. Jedenfalls in der Classic-Umgebung.
     
  6. In der Toolbox kannst Du das Scanner-Plugin genauso aufrufen, wie unter Photoshop. Einfach die Option "Scannertreiber für erweiterte Einstellungen benutzen" ankreuzen.
     
  7. Z-Kin

    Z-Kin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    Tja, hab ich schon versucht. Mit dem Erfolg, das ich dann auch unter OS X die Meldung bekomme, dass nicht genügend Speicher vorhanden ist...... :( :mad:
     
  8. Z-Kin

    Z-Kin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    Also, ich hab die Sache jetzt ganz gut in den Griff bekommen. Hätte mir vielleicht mal vorher die Toolbox genauer ansehen sollen.... Klappt jetzt prima in Verbindung mit dem GraphicConverter und der Toolbox. Nur aus dem GraphicConverter direkt heraus kann ich nicht scannen. Na, macht nichts. Muss wohl mal in den sauren Apfel beißen und ne OS X-fähige PS-Version anschaffen.... Danke allen! Ciao, Z-Kin.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen