Zu Viel BASS nachdem iMic entfernt wurde

Diskutiere mit über: Zu Viel BASS nachdem iMic entfernt wurde im Digital Audio Forum

  1. itunesmc

    itunesmc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    06.04.2006
    so nach dem ich jetzt mich der suche und weiteren FAQa bedient habe (und nichts gefunden habe) erstelle ich jetzt diesen thread.

    so vorgeschichte:

    ich habe ein 2.1 soundsystem von creative; klang ist sogar auf höchster stufe noch sauber; itunes und djay haben haben super ihre arbeit geleistet.
    Jetzt wollte ich um das precueing im djay (demnächst war traktor 3 studio geplant) zu nutzen ein iMic2 kaufen (was ich auch hinter mir hab).

    So nach dem ich herausgefunden habe dass ich in der audio midi kofiguration ein "Neues audio Gerät " hinzufügen musste um sowohl meine boxen über iMic, als auch meine kopfhörer (über chinchanschluss) gleichzeitug zu benutzen.


    Mein Problem:

    Ich hatte nun das iMic zum Testen nur drin gehabt und somit wieder entfernt. Das neue "Gerät" im Audio Midi Setup hab ich wieder gelöscht da ich es erst mal nicht mehr benutzen wollte.

    Kaum hab ich das gemacht und itunes zum normalen Musik hören wieder eingeschaltet, erschien der Bass viel zu kräftig sogar unerträglich und je lauter ich die Boxen gedreht habe um so mehr haben die Boxen, als auch die Kopfhörer gekratzt.

    ach ja und die Boxen/Kopfhörer rauschen auch leise selbst wenn keine Musik drauf ist und der Regler in der mitte liegt.

    Im Setup denke ich dass alles beim alten geblieben ist habe keine output auswahl und auch keien Inputauswahl (nur integrierte/s Mikro/Lautschprecher)


    Hilfe ich kann keins meiner songs mehr vernünftig mir anhören.
    sogar Schmuseballaden (zwecks Freundin) klingen so als ob jemand Phil Collins ne ordnetliche Portion Hip Hop verabreicht hat :(
    *******e und am Sonntag habe ich "Besuch"

    ich hoffe ihr könnt mir helfen

    gruss
    mc
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2006
  2. Karijini

    Karijini Gast

    Hi mc!
    Hast Du mal die

    com.apple.audio.DeviceSettings.plist

    und die

    com.apple.audio.AudioMIDISetup.plist

    gelöscht?

    (beides in /library/preferences zu finden)
     
  3. itunesmc

    itunesmc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    06.04.2006
    :kopfkratz: sollte ich?

    EDIT: ich hab oben noch ein bild angehängt
     
  4. Karijini

    Karijini Gast

    Mit Deinem Programm (Anhang) kenne ich mich nicht aus, aber die Audio-plists sind nur Dateien zum Speichern von irgendwelchen Audio-Eigenschaften. Passieren kann beim Löschen nichts.
     
  5. itunesmc

    itunesmc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    06.04.2006
    der anhang ist doch ein bild vom audio midi setup, ich bitte dich karl ;)
     
  6. Karijini

    Karijini Gast

    Ich bin doch nur Amateur-MacUser. Das Programm habe ich noch nie benutzt. ;)
    Trotzdem würde ich die Dateien löschen.


    Ich habe mal verglichen, bei mir stehen dort die gleichen Werte. Wie sieht's mit der Lautsprecher-Konfiguration aus?
     
  7. itunesmc

    itunesmc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    06.04.2006
    also mit den lautsprechern und mit den kopfhörern ist alles in ordnung

    habs so schon getestet, es liegt irgend wie an einer versteckten einstellung

    ok , ich werds gleich machen wenn mich dieses netzwerk wieder mal nciht im stich lässt (******* wartungsarbeiten)

    danke dir, mal sehen obs hilft
     
  8. itunesmc

    itunesmc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    06.04.2006
    also ich habe das gestern abend nochmal getestet es scheint alles wieder in ordnung zu sein nur wirken die ausgänge viel leiser als sonst :suspect: ich kapiers nicht mehr...

    schaun wir mal was dabei rasukommt (EDIT wird folgen)

    gruss
    mc
     
  9. itunesmc

    itunesmc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    06.04.2006
    EDIT: Leider mist ich hör immer noch den bass viel zu stark; obwohl ich bisher den clubsound sauber gehört habe, und das sogar bei hohen lautstärken.....
    nicht mal schmuse songs gehen mehr, sobald ein beat kommt durch bricht es die romantik......


    mist ich hab keinen bock deswegen meinen mac schon wieder neuaufsetzen zu müssen

    das kotzt mich inzwischen sowas von an
    ich will nicht mehr

    HIIIIILLLFFFEEEEE !!!! :heul:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Viel BASS nachdem Forum Datum
Logic Lautsärkepegel..warum sind meine Songs viel leiser als andere Songs? Digital Audio 29.11.2012
bass und kick richtig mischen Digital Audio 04.11.2010
Bass vibriert gegen Festplatte ?? Digital Audio 29.06.2009
reason brauch zu viel leistung Digital Audio 31.12.2006

Diese Seite empfehlen