zu grosses avi auf cd

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von alvy, 15.10.2005.

  1. alvy

    alvy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.05.2003
    hi, ich suche für folgendes dummes problem ne lösung.
    ich müsste dringend ein 701mb grosses avi-file auf eine cd brennen -
    auf diese passen aber nur 700 mb darauf.
    was ist die einfachste lösung für dieses prob?
    thnx für rat...
    lg alvy
     
  2. MIC71

    MIC71 Banned

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2004
    da wirst du jetzt aber in schwulitäten kommen!

    entweder du schneidest lediglich ein stück weg, oder du teilst es auf zwei cd's auf ...

    cheers,
    mic

    ps. lass beim mac die finger vom überbrennen ...
     
  3. alvy

    alvy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.05.2003
    wird das file kleiner, wenn ich es zippe…?
    vielleicht entkomme ich so den schwulitäten,
    lg alvy
     
  4. MIC71

    MIC71 Banned

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2004
    ich gehe doch recht in der annahme, dass es sich dabei um einen avi-film handelt, oder? willst du den einfach nur absaven, oder auch auf einem player anschauen?

    zippen bringt nüscht (nur bei mehreren dateien) ...
     
  5. alvy

    alvy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.05.2003
    thnx für eure hilfe.
    ich habe das probelm gelöst.
    ich habe ganz einfach das prog yuburner zum brennen benutzt -
    das hat dieses eine mb anstandslos mit rauf gepackt.
    das brennen mit dem tiger ist einfach nicht optimal.
    lg alvy
     
  6. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.12.2004
    Zippen kann schon was bringen, mein lieber MIC... auch wenn AVI schon ein relativ komprimiertes Format ist, kann man bei 700 MB schon noch 2 oder 3 MB rausholen...

    StuffIt hat glaube ich sogar noch bessere Ergebnisse mit dem .sitx format!
    schildkroeter
     
  7. MIC71

    MIC71 Banned

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2004
    ich hatte bislang immer nur die erfahrung gemacht, dass die betreffende zip-datei teilweise sogar etwas grösser wurde ...wieder was dazu gelernt ;-)
     
  8. joemallik

    joemallik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.05.2005
    Das liegt daran das Tiger (Toast glaube ich auch) die CS's nicht überbrennen kann. Das bedeutet Apple hält sich an die Spezifikationen und andere Hersteller tun das nicht.
    Brennt man ausserhalb der Spezifikation ist ein Funktionieren der CD nicht gewährleistet, da nicht jeder Rohling gleich weit überbrannt werden kann.

    Gruß Joe
     
  9. j-man

    j-man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Ich muss das Thema nochmal rausholen, weil ich mich grade auch furchtbar ärgere, dass ich unter Tiger anscheinend überhaupt nicht überbrennen kann! :motz:

    Da kann Apple sich an soviele Spezifikationen halten wie 'se wollen, ich würde das schon gerne selber entscheiden.

    Hat sich da denn was getan? Was ist nun der beste Weg zum überbrennen?
     
  10. RETRAX

    RETRAX Gast

    mit Toast gibt es verschiedenste Export Möglichkeiten um das File doch noch irgendwie auf CD zu brennen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - grosses avi auf
  1. phaci
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    946
    Istari 3of5
    25.12.2012
  2. noname951
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    4.385
    Lachsack
    13.09.2012
  3. viskem
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    557
    AgentMax
    08.08.2012
  4. poton
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.066
    Macs Pain
    07.08.2012
  5. QWallyTy
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    622
    QWallyTy
    11.01.2013