zu doof zum speicher update? (ibook)

Diskutiere mit über: zu doof zum speicher update? (ibook) im MacBook Forum

  1. mentzel009

    mentzel009 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2005
    also ich habs jetzt tausendmal versucht, aber ich glaube das modul will einfach nicht in den slot rein. also man muss es wohl ganz oben in den slot im 30grad winkel einsetzen und dann runter drücken. das geht bei mir auch bis zu nem gewissen grad, dann ist aber auch schluss. auf den bildern kann man vielleicht erkennen wie das dann aussieht. hat jemand vielleicht ne ahnung, was ich da falsch mache, bzw. wie man das richtig macht?

    bilder links:
    eins
    zwei
    drei
     
  2. DergiMan

    DergiMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.09.2005
    ifixit.com hat schöne anleitungen mit bildern!
     
  3. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Ich kann zwar nicht wirklich viel auf den Bildern erkennen, aber meiner Meinung nach steckt das RAM-Modul einfach nicht tief genug im Slot.

    Die Kontakte sollten beim einstecken eigentlich fast schon nicht mehr sichtbar sein. Erst dann das Modul herunter drücken.
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Das sehe ich auch so, da fehlt entweder der Mut oder die Kraft.

    Ich tippe auf ersteres..;)

    PS: Du solltest es etwa 30° schräg ansetzen und dann wenn es einhakelt runterdrücken.
    Der RAm liegt im Notebook ja schräg drin im Gegensatz zu einem normalen RAMslot
     
  5. pdm82

    pdm82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Sieht doch schon ganz gut aus. Einfach noch ein Stück tiefer in den Slot und dann dann runter drücken. Fertig.
     
  6. mentzel009

    mentzel009 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2005
    das kann man aber nicht mehr tiefer rein stecken, und wenn ich da noch ein wenig runter drücke, geht sehr bestimmt was kaputt
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003

    Ich will dich nun nicht animieren gegen deinen Willen das Teil tiefer reinzutun, aber die Metallklammer an beiden Seiten MÜSSEN später in die halbrunden Löcher an den Seiten, sonst wird das nichts mit dem Speicher...

    Wenn das so ist, ist auch der Speicher richtig drin.

    Hast du das mit den 30° gelesen?
     
  8. jwessling

    jwessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    21.02.2006
    das dingen geht 100% noch ein paar Millimeter weiter in den Sockel rein, hatte das gleiche problem... da gibts zwar einen Wiederstand, aber keinen all zu festen... einfach noch mal im 30°-Winkel ansetzen und auch in eben diese Richtung drücken, ab einer bestimmten Kraft *flutscht* der Riegel dann an seinen richtigen Platz... erst danach darfst du den Riegel richtung mainboard klappen und einrasten...

    wenn du möchtest mach ich gleich mal ein Foto, wie der Arbeitsspeicher bei mir eingebaut aussieht, nur eben bescheid sagen...

    greetz
     
  9. mentzel009

    mentzel009 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2005
    ja, wenn ich das modul einsetze passt es ganz tief rein, nur sobald ich es dann runter drücke rastet es genau in die position auf den bildern ein.
     
  10. mentzel009

    mentzel009 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2005
    so jetzt hats funktioniert. man musste das modul doch gleich vor dem runterdrücken mit viel kraft in den slot drücken. thx nochmal an alle.
    die letzte frage die ich noch habe ist, ob es weiter schlimm ist, das ich bei meiner ram-einbau aktion diese metalplatte verbogen habe und die jetzt auch nicht mehr eingesetzt habe?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - doof zum speicher Forum Datum
Kurze Frage zum MBP kauf -AoC und Store Cards MacBook 30.10.2016
MBPr 13" Mid.2014 braucht 32 Sekunden vom Gong bis zum Apfelscreen MacBook 08.10.2016
Macbook Pro wieder zum laufen bekommen MacBook 28.09.2016
Super Drive - Super Doof! MacBook 18.01.2011
Ram einbau, schrauben sind doof. MacBook 26.08.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche