Zip Disc reanimieren?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von reveal, 27.10.2004.

  1. reveal

    reveal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2004
    Hallo schlaues Forum,

    ich hab ein schwerwiegendes Problem...
    Ich hab eine Zip Disc (DOS-Formatiert) auf ner Win98 Dose zu nem Transfer von nem Word-Dokument benutzt...

    Ich weis, jetzt werdet ihr sagen:
    "Selber Schuld. Win+Dose+MS Word kann ja nicht funktionieren!"
    Recht habt ihr. Ich bin ja auch schon lange umgestiegen... Aber hin und wieder muß ich noch mal an irgendwelche Altlasten ran. Also lest mal bitte noch ein bisschen weiter. ;)

    Na ja. Auf jeden Fall ist jetzt die Zip Disc jetzt kaputt. Der PC sagt mir: Die Disk ist nicht Formatiert...
    Diese Tatsache an sich ist ja noch gar nicht tragisch... Ne Zip Disc ist ja grade noch bezahlbar. Aber - bekanntlich ist ja der Teufel ein Eichhörnchen. So geschah es, daß sich ausgerechnet auf dieser Zip Disc die einzige Kopie der Diplomarbeit meiner Freundin befand.

    Ich wende mich an euch, weil ihr die schlausten seit und ich kein Win Forum kenne ;)

    Meine Frage: Weis jemand eine Lösung oder kennt jemand nen Profi?

    p.s.: Die Diplomarbeit ist schon zwei Jahre alt. Also es gibt keinen dringenden Abgabetermin.

    Danke schonmal
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Das könnte ein grösseres Problem sein. Evtl mal versuchen unter Linux zu mounten? Oder mal von ner Dos diskette Starten und dann mal unter DOS versuchen..
     
  3. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    falls Du noch die Norton Utilities 8.0 für DOS hättest, könntest Du die FAT-Tabelle umgehen und im Read-Only-Modus zumindest auf die ZIP-Disk schauen, vorausgesetzt der DOS-Treiber für den ZIP ist installiert und der Rechner ist im MS-DOS-Modus gestartet.

    Viele Grüße
    Michael
     
  4. reveal

    reveal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2004
    Norton hab ich leider nicht... Aber dann werd ich mich mal auf die Suche machen.

    Danke erstmal...
     
  5. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.02.2003
    Und was sagt der Mac zu der Disk?
     
  6. reveal

    reveal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2004
    Dem fällt auch nichts ein, ausser:

    "die Disc ist nicht formatiert... - soll ich sie formatieren?"

    Ich hab die aber, solange sie noch funktioniert hat, nie am Mac benutzt. Ich hab damit lediglich so nen riesige Steuerdatei (Taxman) von nem Win98 auf nen WinXP System transferiert. (Weil es schnell gehen sollte und mein Drucker gestreikt hat.)
    Und jetzt: Dilemma.

    Bei mir hat sich schon mall ne Zip Disk verabschiedet. Ich denke das ist nicht so selten? Kann das sein?

    Bemerkenswert ist auch das mir das gleiche kurzlich mit ner noch viel altertümlicheren 3,5"Diskette passiert ist. Können die bösen, gemeingefährlichen Handystrahlen schuld sein?? :confused:
    Oder die S-Bahn in der ich gefahren bin?
     
  7. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.02.2003
    Das ist ja egal, wenn sie intakt wäre, könnte er sie trotzdem lesen... Zips mögen keine Hitze (Sonneneinstrahlung im Auto), keine Erschütterungen, keine Feuchtigkeit.
    Ach ja; und nach 0:00 Uhr darf man sie auch nicht mehr füttern. :D
     
  8. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.041
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Die Idee mit dem Linux-mounten ist evtl noch ne Rettung. Linux liest bei bedarf die Blöcke mehrfach bevor es ganz aufgibt. Das kann dan laange dauern aber es kann klappen. Falls nicht, sieht es wirklich übel aus. In jedem Fall die Disk nur Readonly prüfen/lesen. Jeder Reparaturversuch dürfte alles verschlimmern! Da hier ein Hardwaredefekt im Medium vorligen kann.
     
  9. reveal

    reveal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2004
    Okay - Danke.

    Dann wende ich mich mal vertrauensvoll an die Linux-Freaks an meiner Uni ;)

    Ich berichte dann wieder an dieser Stelle.

    so far...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zip Disc reanimieren
  1. hjeuck
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    876
  2. mac-hans
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    383
  3. jusu
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.238
  4. flyke
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    441
  5. sondermann
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    852

Diese Seite empfehlen