Zip Datei und Umlaute

Diskutiere mit über: Zip Datei und Umlaute im Mac OS X Forum

  1. rml

    rml Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    08.06.2005
    hallo,
    ich bin fast am verzweifeln.
    ich habe ein paar dateien, die ich unter windows in eine zip packe. u.a. sind dort auch texte dabei. die zip soll für windows und mac geeignet sein.
    wenn ich die zip unter windows entpacke, ist alles ok. entpacke ich sie unter mac, macht der aus allen ä,ü und ö sonderzeichen.

    ich hab schon fast 10 rohlinge verbrannt beim versuch, das hinzubekommen.
    was mache ich falsch ? am brennen schent es nicht zu liegen, ehr an der zip... ist wirklich eilig :-(((
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2005
  2. Knoppaz

    Knoppaz Gast

    Ein sinnvoller Betreff wäre schonmal nicht schlecht.

    Ansonsten: werden die texte falsch dargetellt (also der inhalt)? welches format haben die texte, txt? Womit werden sie geöffnet?
     
  3. rml

    rml Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    08.06.2005
    hi,
    die texte haben die endung .str (das ist eine endung für eine cinema4d plugin resource)
    ich schaue sie mir mit textedit an bzw. handelt es sich um eine datei, die von cinema4d geladen wird und cinema stellt die äöü's auch falsch dar!

    so, es liegt weder an der zip, noch am brennen.
    er kommt einfach mit den öäü nicht klar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2005
  4. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    08.03.2005
    Wenn du männlich bist, ist es schon außergewöhnlich ein Kind zu bekommen.
    Dann würde ich gerne bei der Geburt dabei sein.

    winimac
     
  5. Knoppaz

    Knoppaz Gast

    Dann ist ein Kodierungsproblem. Versuche sie mal mit dem "öffnen" Dialog von Textedit zu öffnen und probiere da ein paar Kodierungen aus (ISO Latin 1, oder Windows Latin 1, kommt darauf an in welcher Kodierung sie abgespeichert wurden ...). Also einfach mehrmals über den öffnen Dialog mit verschiedenen einstellungen probieren.
     
  6. PannaCotta

    PannaCotta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2003
    Ich dachte es wäre etwas spektakulärer..... so a la Holland oder nicht Holland :D
     
  7. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    rotfl rotfl
     
  8. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Windows und Mac OS haben andere Zeichensätze. Wenn es sich wirklich um reinen Text handelt, musst Du ihn zweimal speichern. Einmal im Mac, einmal im Windows Format. Als formatiertes Dokument ist das kein Problem. Vielleicht macht es Sinn die Files als PDF abzuspeichern. Für Windows gibt es kostenlose Druckertreiber, die Dir PDF Files erzeugen.
     
  9. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Die Codierung stimmt wahrscheinlich nicht.
    Öffne die Datei mal mit Textwrangler und versuche die Datei mit einer anderen Codierung zu speichern. Textwrangler bietet da schon einige Möglichkeiten.
     
  10. Knoppaz

    Knoppaz Gast

    Na ja, es ist auch so kein Problem, wenn man die Kodierung kennt. Textedit versteht die verschiedensten Kodierungen. Man kann auch ISO Latin 1 nehmen oder utf-8 ..

    Mails werden inwischen ja auch richtig dargestellt, trotz verschiedener Kodierungen ... ist ja auch nur text.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zip Datei Umlaute Forum Datum
7-Zip Datei Mac OS X 23.07.2007
kaputte Zip Datei reparieren Mac OS X 07.03.2007
probleme mit .zip datei Mac OS X 24.02.2006
Software um Zip-Datei zu öffnen Mac OS X 08.01.2006
Große zip-Datei kann nicht entpackt werden Mac OS X 16.09.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche