Zeugt die Verwendung von „Reset-Buttons“ in Kontaktforms für „Anfänger-HTML“

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von sevY, 28.01.2004.

  1. sevY

    sevY Thread Starter Gast

    Hi,

    ich hab da mal so eine Frage…

    Ist die Verwendung eines Resetbuttons in Kontaktformularen auf Webpages unüblich, unsinnig und auch ein Zeugnis von schlechtem HTML-Stil?

    Ich habe von einem Kunden gehört, das soetwas zu „AnfängerHTML“ zählen soll und er das nicht auf seiner Seite möchte, aber eine Argumentation lieferte er nicht.

    Wie macht ihr es?

    Mit oder ohne Reset Button?

    Ich finde den Resetbutton von der Funktion eher gestaltungsdienlich als zweckgebunden und würde ihn eigentlich nich weglassen.



    Yves
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Ich finde Kontaktformulare auf Webseiten allgemein für überflüssig.... ;)

    Reset-Buttons stören ja nicht die Funktion einer Seite und nur weil jemand sagt, das es AnfängerHTML ist.....

    Ist doch egal ob es da ist, oder nicht...
     
  3. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    29.12.2002
    Ich hasse solche Formulare, besonders dann, wenn alles und jedes vorklausuliert ist und dutzende Optionen angewählt und der komplette Lebenslauf hinterlassen werden müssen, bis man endlich max. 300 Zeichen meckern darf! Wenn eins nicht ausgefüllt ist, gehts wieder von vorne los! Etwas überflüssigeres gibts doch gar nicht! Lieber ne anständige Mailadresse einrichten! Außerdem gebe ich da eh immer Fantasiedaten ein... :rolleyes:

    Name: Donald
    Nachname: Duck
    Geschlecht: Männlich
    Alter >50
    Beruf: Entscheider (Meine liebste sinnlose Berufsangabe!)
    Firma: Disney
    Mitarbeiter: >500000
    Bruttogehalt: >50000 Euro/jährl.
    E-Mail: DonaldDuck@Entenhausen.net

    [Ja] Ich möchte weitere sinnlose Werbemails von allen möglichen Firmen!
     
  4. sevY

    sevY Thread Starter Gast

    Hey,

    sinnlos sind solche Formulare keineswegs.

    Ihr müsst bedenken, das empirisch bewiesen 63% nicht wissen, wie ein Mailclient eingerichtet wird und diesen auch nicht nutzen. Also ist ein mailto:link hier fehl.

    Oder zb vom Fremdrechner aus... dort hat auch nicht jeder sein Emailkonto.

    Und wenn man dann noch überlegt, wie wenig Leute die Copy/Paste Funktion überhaupt kennen, dann ist die reine Angabe der Adresse zum sofortigen Schicken einer Nachricht auch nicht so praktisch.

    Desweiteren ist es ja auch nicht grade praktisch, sich mal eben dafür bei einem Webmaildienst einzuloggen.

    Formulare sind daher schon sehr sinnvoll.

    Und was die „Lebensgeschichte“ angeht... ok, das mag ich auch nicht. Es sollten lediglich die Felder vorhanden sein, die bei einer normalen Mail auch vorhanden sind.

    Name
    (optional: Telefonnummer)
    Betreff
    Nachricht

    Und um sich dann vor Spam zu schützen sollte ein Adressentracking erfolgen und Name, EmailAdresse, Nachricht Plicht sein.


    Yves
     
  5. Heidegeist

    Heidegeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    02.05.2003
    Unser Kontaktbogen hat schon zu einigen Aufträgen geführt. Er ist uns damit schon einiges Wert. Dabei ist es den Usern aber freigestellt, welche Informationen sie von sich preisgeben möchten. Auf die Website unseres Unternehmens hat sich ohnehin noch nie jemand verirrt, der nicht etwas in dieser Richtung anfragen will. Deshalb werden wir auch nicht mit grobem Unsinn belästigt. (Wir machen Veranstaltungstechnik.)
    Einen Reset-Button finde ich dabei überflüssig (obwohl wir einen haben), weil man vor "Abschicken" auch einfach eine andere Seite aufrufen kann - und wusch, weg ist´s.
     
  6. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2003
    Moin!

    Ein Formular ohne Zwangsangaben finde ich besser. Denn, wenn der Besucher/Kunde/etc. was will, dann wird er schon die relevanten Angaben machen. Der Reset-Button wird -denke ich- eher selten benutzt. Dennoch hat er eine Daseinsberechtigung.

    Eine Verbindung zu "Anfaenger-HTML" kann ich aber beim besten Willen nicht finden. :rolleyes: Solange der Reset-Button keinen "Schaden" anrichtet, wuerde ich in mit einbauen. Alternativ koennte man ja auch einen (kleineren) Reset-Link setzen; z.B. unter dem Submit-Button.

    Zum Thema "Daseinsberechtigung des Reset-Buttons" kann ich auch auf diesen Artikel (Klick mich!) verweisen.

    HTH.

    Gruss,

    der GermanUK
     
  7. sevY

    sevY Thread Starter Gast

    was mir grad zu „Wusch und Weg“ und Stuarts Aussage einfällt…

    Wenn man die Beschriftungen der Kontaktfelder zb so:

    PHP:
    <input type=text name=email value=".$_POST['email'].">
    erledigt und im<head> die Funktionen richtig und durchdacht anlegt, ist nach einem Fehler auch nicht die Eingabe weg :)

    Yves
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.01.2004
  8. lun_IX

    lun_IX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    03.11.2003
    natürlich sollte man in einem wichtigen Kontaktformular die eingebenen daten prüfen... und wenn man dafür schon ein JavScript oder ähnliches schreibt, kann man doch die Funktion auch gleich so schreiben, dass schon eingegene richtige Daten eingetragen bleiben...

    Alles andere ist Anfänger HTML, aber mit einem Reset Button hat das nichts zu tun.... er soll lediglich eine Annehmlichkeit für den Nutzer sein und, Yves, wenn dein Auftraggeber den nicht will, okay... :)

    Benutzen tut man ihn ja wirklich selten... aber mit Anfänger HTML hat der mit Sicherheit nichts zu tun....

    Und um eine Mail zu versenden gibt es nichts praktischeres als ein Formular in Verbindung mit der mail() Funktion von PHP...

    Nicht erst lange den mail client öffnen müssen, überhaupt kann diese Funktion dann von jedem Rechner aus genutzt werden... und eingeben muss man über das Formulat doch auch nur die wichtigen Sachen wie Empfänger, Absender, Betreff und TExt.... und das ist nur ein Eintrag mehr als bei einem mail Client.... ausserdem kann man wenn gewünscht auch gleich noch ne Kopie an den Absender schicken, für die maildatenbank...
     
  9. sevY

    sevY Thread Starter Gast

    Hi,

    GermanUKs Link dazu ist sehr interessant :) Siehe oben.

    Yves
     
  10. lun_IX

    lun_IX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    03.11.2003
    okay, ich muss sagen, der Author hat recht... aber trotzdem finde ich nicht, dass ein RESET Button was mit Anfänger HTML zu tun hat!

    Er hat mit Sicherheit an bestimmten Stellen seine berechtigung... aber bei einem Kontaktformular, wo man "nur mal eben" eine Anfrage senden will und das nicht öfter hintereinander tut brauchts tatrsächlich keinen reset button... okay... :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zeugt Verwendung „Reset
  1. pseudogc
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    489

Diese Seite empfehlen