Zeugnisse mit wieviel ppi einscannen?

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von movies1978, 13.01.2007.

  1. movies1978

    movies1978 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.09.2005
    Hallo,
    ich will für eine Bewerbung Zeugnisse und so weiter scannen, bei wieviel DPI muß ich diese scannen. Ich will im Anschluss daraus PDF Dateien erstellen. Die Frage zielt auch auf eine erträgliche Größe beim Versenden. Vielen Dank im voraus.
    Grüße
    Mathias
     
  2. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Ich würde 150 dpi nehmen, das ist ein guter Kompromiss zwischen gutem Ausdruck und Dateigröße

    Achtung: Wenn Du dass dann mit OS X in ein PDF umwandelst wird das wahrscheinlich sehr, sehr gross.

    Alex
     
  3. movies1978

    movies1978 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.09.2005
    Kann ich die denn dann nicht als PDF komprimieren oder können dann einige Reader die nicht mehr lesen? Danke für die Antwort.
    Mathias
     
  4. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hallo Mathias,

    ich stimme Alex zu; 150 ppi reichen vollkommen aus.

    Eine nicht unerhebliche Rolle spielt auch der
    Farbraum deiner Datei. Ein RGB- oder CMYK-Bild
    ist bei gleichem Inhalt größer als ein Graustufen-
    bild. Am kleinsten ist das Bitmap (1-bit).

    Probier einfach mal aus wie die Qualität wird und
    wie groß die dann resultierende Datei. Ein Bitmap-
    Bild kann auch über eine höhere Auflösung ver-
    fügen ohne dass die Datenmenge beträchtlich wächst.
    Die meisten Scanprogramme können heutzutage als PDF
    speichern.

    Mit PDF wiederrum sollten die meisten zurecht kommen.
    Höchstens die wollen unbedingt ein Word-Dokument :D



    Gru:sse
    Ogilvy
     
Die Seite wird geladen...