Zeitgesteuerter Start / Taskplaner (OS 9.2)

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von LithoOSX, 25.01.2007.

  1. LithoOSX

    LithoOSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2005
    Hallo!

    Ich habe noch einen G3 DVD iMac mit OS 9.2 und der soll für Präsentationszwecke in den Eingangsbereich gestellt werden und Video DVDs mit Referenzmaterial abspielen.

    Nun die Frage:
    Kann man den iMac automatisch morgens hochfahren lassen, die DVD automatisch abspielen (evt. über Startobjekte?) und dann Abends wieder automatisch herunterfahren lassen?

    Geht das alles mit den vorhandenen Programmen oder muss ich noch Software dafür installieren, wenn ja, kennt jemand die passende?

    Vielleicht weiß ja jemand bescheid und kann mir helfen... OS9 ist leider nicht so mein Spezialgebiet.
     
  2. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Ich möchte es vorsichtig so ausdrücken, da ich es nie selbst probiert hab:

    So Du den Mac nicht komplett ausschaltest, gibt es irgendwo eine Möglichkeit, zeitgesteuert einen Rechner mit OS 9.x aus dem Schlaf (= Ruhezustrand) zu erwecken bzw. wieder einzuversetzen. Das geht über ein Kontrollfeld, welches hoffentlich nicht nur für NoteBooks gilt, welches ich jetzt aber nicht vor Augen habe, da ich fast nur noch mit OSX arbeite.

    Um dann die eingelegte DVD zu aktivieren, bedarf es u. U. eines Scripts, das Du in den Ordner Startobjekte legst. Da wären aber die Profis gefragt........
     
  3. martin68k

    martin68k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    05.04.2005
    kontrollfeld energie sparen: zeitplan.
    da kannst du einstellen, wann er an- und ausgeht.

    aber das mit der dvd weiss ich auch nicht. evtl. in ein anderes format (z.b. mpeg) konvertieren und eine aliasdatei in startobjekte legen. dies wäre mein lösungsansatz.
     
  4. fi_wo

    fi_wo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.06.2006
    das mit dem ein und ausschalten im kontrollfeld energiesparen funktioniert sicher.
    ich laß da immer am samstag den sherlock zum aktualisieren drüber laufen.
    ich kann mir vorstellen wenn du die datei von der dvd runterlädst und in den ordner startobjekte legst müßte es klappen.ob sie dann allerdings endlos läuft ????
     
  5. LithoOSX

    LithoOSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2005
    Danke! Das sind doch schonmal ein paar schöne Ideen...

    Ich teste das dann mal. Das mit dem Zeitplan hört sich gut an, wie das mit der DVD dann läuft schaue ich mal.

    Was wäre denn wenn ich einen DVD-Player Alias in die Startobjekte ziehe und die DVD immer eingelegt lasse? Startet er dann nicht automatisch die DVD mit?
     
  6. fi_wo

    fi_wo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    04.06.2006
    das könnte klappen.
    aber wie das mit einer endlosschleife laufen soll ist die andre frage
     
  7. martin68k

    martin68k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    05.04.2005
    nein. dann startet der dvdplayer, aber nicht der film. wenn du den dvdplayer von hand startest, geht ja auch nicht gleich der film los. startobjekte nimmt dir nur einen einzigen doppelklick ab, nämlich den ersten. entweder auf eine datei oder ein programm, mehr nicht.
     
  8. LithoOSX

    LithoOSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.06.2005
    OK, folgendes Problem: Der Zeitplan ist ja eine nette Idee, doch leider funktioniert das nicht so wie geplant, da das Herunterfahren oder Einschlafen anscheinend nur funktioniert, wenn keine Programme laufen und damit der DVD Player oder laufende Video Dateien die Zeitpläne blockieren.

    Ich brauche anscheinend doch ein anderes Programm dafür. Hätte da noch jemand eine Idee?
     
  9. r2k

    r2k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Hallo Zusammen
    ich stehe vor einem ähnlichen Problem:

    Wir haben einen "Druckserver" mit OS 9.2. Jetzt haben wir heute erfahren, dass Nachts der Strom abgestellt wird. Da dieser "Druckserver" nicht im RZ steht sondern in einem Büro ist keine USV vorhanden.

    Jetzt möchte ich den "Druckserver" heute um 18.45h von alleine herunterfahren. Darum meine Frage:
    Kann ich das so umsetzen?

    Ich selbst kenne OS 9.2 überhaupt nicht ;) Könnt ihr mir kurz stichwortartig helfen?

    Edit: Sehe ich das richtig, dass ich "nur" da die Zeit und den Tag eintragen muss und fertig?

    Merci
    Marco
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zeitgesteuerter Start Taskplaner
  1. dinolatino
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    603
    tridion
    25.06.2009
  2. raschel
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.019
    raschel
    21.05.2008
  3. xmaikx
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    501
    Texas_Ranger
    14.11.2007
  4. opa-rudi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    882
    martin68k
    15.11.2006
  5. xiam
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.507
    merowarch
    23.08.2006