Zeilenumbruch in Neooffice Calc

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Strohhut, 16.03.2007.

  1. Strohhut

    Strohhut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.02.2007
    Moin zusammen!

    Ich sitze gerade an meinem Mac und versuche in Calc innerhalb einer Zelle einen Zeilenumbruch hinzubekommen. Aber das funktioniert nicht... :confused:
    Weder mit crtl+alt+enter noch mit anderen Kombinationen oder duch das Einfügen > Manueller Umbruch-Menü (geht nicht).

    Jetzt hab ich halt eine Exel-Tabelle mit Calc geöffnet (hier werden Zeilenumbrüche dargetellt) und einen Zeilenumbruch kopiert. Den füge ich dann bei meiner Tabelle ein - aber das ist keine Dauerlösung ;)

    Kennt jemand das Problem oder noch besser, sogar eine Lösung?
     
  2. r_o_b_e_r_t

    r_o_b_e_r_t MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    125
    MacUser seit:
    15.12.2005
    In OpenOffice kann ich unter Format/Zellen/Ausrichtung ein Häkchen setzen bei 'Automatischer Zeilenumbruch'.

    Ich denke, in NeoOffice wird es ähnlich sein.
     
  3. Strohhut

    Strohhut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.02.2007
    ... und genau dieses Häckchen musste ich wegmachen um mit Apfel+Return einen Zeilenumbruch hinzubekommen...

    Danke!
     
  4. Tundra

    Tundra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    20.12.2006
    In der Windows-Version ist es STRG+Return. Strg ist oft equivalent zum Apfel.
     
  5. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Hallo

    Apfel + Enter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen