zeichnen

Diskutiere mit über: zeichnen im Bildbearbeitung Forum

  1. phienchen

    phienchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2004
    hallo!
    schäme mich für die frage, brauche aber hilfe!
    ich will von einem bild eine kontur abpausen. also habe ich mit dem pfadwerkzeug feinsäuberlich eine kuntur erstellt; soweit so gut, im bilkd selber konte ich dem pfad dann auch eine schwarze kontur zuweisen, wollte ich denn pfad aber kopieren, eine neue datei erstellen und im dicke geben, gabs nur ******-pixel-salat, weil ja eigentlich keine da sind. mh, bin ich zu doof und habe das richtige zeichenwerkzeug nicht gefunden? ich dachte halt einfach ne zweite leere ebene zu erstellen, in der ich dann abpause, so dass ich die erste hintergrund ebene dann löschen kann, das schien mir so logisch einfahc, aber irgendwie bin ich gerade am verzweifeln!
    hilfe!!!gruß, phienchen
     
  2. astrid_67

    astrid_67 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Hast Du von Deinem Pfad eine Auswahl erstellt und diese dann mit Kontur füllen erstellt?

    Das funktioniert normalerweise ohne Probleme.

    Verwendest Du veilleicht verschiedene Auflösungen?
     
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Von welchem Programm ist hier eigentlich die Rede? PS, Illu oder FH?
     
  4. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Registriert seit:
    13.02.2005
    und vor allem, von welcher oder welchen Auflösuungen?
     
  5. FrHase

    FrHase MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2005
    hallo phienchen,

    ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du im photoshop dieses problem hast. ist das richtig?
    wenn dem so ist, würde ich dir vorschlagen, das bild, dessen kontur du nachzeichen möchtest ins freehand zu importieren. da wird es ja dann als import angezeigt, du kannst es also nicht verändern. hier kannst du dann hergehen und die nachzeichen-funktion benutzen, oder die kontur manuell nachzeichnen. dann kannst du hinterher die dicke des pfades beliebig verändern. wenn du die kontur für photoshop brauchst, löscht du das importierte bild wieder raus, so das nur die kontur stehen bleibt, machst einfach ein eps aus der freehand-datei und öffnest sie dann im photoshop.
    ich hoffe, dass du das gemeint hast.

    viele grüße
    FrHase
     
  6. phienchen

    phienchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2004
    huhu, etwas verspätet erst einmal danke!
    ja, ich hatte ps gemeint. auflösung ist 300 dpi und das mit der auswahl hatte ich auch gemacht, dummerweise alles in der gleichen, also hintergrundebene und da habe ichs dann halt nicht mehr rausbekommen. nun werde ich das mal mit freehand machen, danke für den tip...!ist irgendwie aber schon seltsam, denn ps ist ja auch für sowas gedacht, nicht!? lg, phienchen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - zeichnen Forum Datum
Photoshop: halbkreis mit 2 px outline zeichnen, wie??? Bildbearbeitung 01.06.2011
Schnell mal einen Pfeil oder eine Linie in ein Photo zeichnen, ohne CS Bildbearbeitung 08.11.2010
PS Elements 6 - Ring zeichnen? Bildbearbeitung 06.01.2009
Gimp stürzt beim Zeichnen ab Bildbearbeitung 01.09.2008
Einfach nur nen Kreis zeichnen Bildbearbeitung 14.05.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche