Zeichensätze aufräumen? Welches Programm?

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von Alex_ch, 29.03.2006.

  1. Alex_ch

    Alex_ch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2003
    Zeichensätze aufräumen? Welches Programm?

    Hallo Zusammen

    Nun ich bin dabei meine Schriften aufzuräumen. Es sind mittlerweile echt viele. Dass ist aber nicht mein Problem sonder die Duplikate und die verwaisten Drucker- und Bildschirm Zeichensätze.
    ich habe folgende Programme versucht, Schriftsamlung unter OSX, Font Agent Pro (mit Smasher) und Font Explorer X.
    In FontAgent und FontExplorer werden die Duplikate und die verwaisten Drucker- und Bildschirm Zeichensätze zwar markiert und sogar in eigene Ordner verschoben. Bei den Duplikaten kommt dazu, dass ich beim importieren der Schriften das importieren von Exakten Duplikaten eigentlich untersagt habe. Trotzdem existieren viele Duplikate nach dem importieren. Aber wen ich die Duplikate kontrolliere sind die Zeichensätze meist nur Teilduplikate. Also z.B. Arial Bold einmal mit 2 und einmal mit 4 Zeichensätzen im Koffer. Ich muss aus beiden Koffern manuell einen vollständigen Zeichensatzkoffer zusammensetzen. Das gleiche ist bei den verwaisten Drucker- und Bildschirm Zeichensätzen. Es werden die verwaisten Sätze erkannt und ausgegeben aber nicht automatisch zusammengefügt.

    Kann mir jemand sagen ob ich die Werbungen für diese Programme falsch gelesen habe?!:)
    Oder ob ich grundsätzlich zu viel von einem solchen Programm erwarte!
    Ich finde eigentlich sollten sie die geforderte Leistung erbringen. Den ich denke ein paar Hundert Zeichensätze manuell korrigieren und zusammenstellen, dass macht doch niemand! Oder?
    Weis einer wie Professionelle Grafikstudios solche Probleme lösen?

    Mit bestem Dank an Alle Gruss Alex
     
  2. henzilla

    henzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.05.2004
    Ich verwende FontDoctor. Das war mal bei Suitcase dabei und macht alles schön ordentlich....

    g
    Henzilla
     
  3. Alex_ch

    Alex_ch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2003
    Hmmmmmmmmmmm ich habe FontDoctor runter geladen und zugegeben erst im Demonstrationsmodus ausprobiert. Aber wen ich das Programm richtig verstehe weist es ebenfalls nur auf die verwaisten Drucker- und Bildschirm Zeichensätze hin die es gefunden hat. Aber es fügt sie nicht bei den dazugehörigen Zeichensatz Ordner ein. Also bleibt wieder nur eine manuelle Erledigung dieser Arbeit?!
     
  4. Lyras

    Lyras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2006
    Wahrschinlich geht´s nicht auf Knopfdruck :(
    Schau mal in das «Schrift-Verwaltung_unter_Mac_OSX.pdf» kannst du dir holen unter: http://lyras.badongo.com/
     
  5. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    17.02.2006
    Versuchs mal mit Suitcase Fusion ;)
     
  6. Alex_ch

    Alex_ch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2003
    Ja, dieses PDF habe ich bereits gelesen. Es erklährt ja schon was passieren sollte. FontDoctor hilft bein suchen zusammengehörender Paare von Suitcase und Outline- Fontdateien. Aber zusammenfügen muss man sie dan wieder manuel? Das ist die grosse Frage.
     
  7. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Meiner Meinung nach kannst du so ein
    Schriftenchaos nur manuell entwirren.
    Jedoch bietet FontDoctor einige sehr
    gute Funktionen an, um eine Art Vor-
    sortierung zu betreiben.



    Gruß
    Ogilvy
     
  8. Alex_ch

    Alex_ch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2003
    Ich habe wie empfohlen noch Suitcase Fuson ausprobiert. Das Programm ist anscheinend tatsächlich nicht so schlecht. Das Duplikaten Problem habe ich im WYSIWYG Modus behoben. Verwaiste Zeichensätze wurden entweder gelöscht oder richtig eingeordnet. Auf jedenfalls hat Suitcase keine mehr aufgelistet.
    Bei einer Gegenkontrolle der von Suitcase aufgeräumten Schriften, bemängelte Font Agent komischerweise wieder ein paar fehlerhafte Zeichensätze. Na ja so wie es jetzt ist kann ich jedenfalls wieder arbeiten.

    Vielen dank für eure Unterstützung Alex
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zeichensätze aufräumen Welches
  1. Font90
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.019
    blue apple
    15.05.2012
  2. martinibook
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    7.227
    martinibook
    15.06.2010
  3. ChrisDenver
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.459
  4. JürgenggB
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    513
    JürgenggB
    26.08.2007
  5. helvetica
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    686
    helvetica
    04.05.2007