Zeichenkodierung ändern

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von iCox87, 30.01.2007.

  1. iCox87

    iCox87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.08.2006
    Hallo...


    Ich habe ein komisches Problem, ich erstelle eine Page in iWeb, so in etwa:
    [​IMG]
    exportiere diese Seite (Ordner halt) un wenn ich die öffne is alles super ganz wie ich will, lade ich die Seite ins internet bzw. Windoof nutzer öffnen sie siehts so aus:
    [​IMG]
    Also es scheint so, dass es an der Zeichenkodierung liegt, gibt es irgendein Programm bzw. mus sich was am quelltext ändern, so das die komischen symbole verschwinden, ich habe nicht immer lust oben auf firefox/zeichenkodierung zu gehen un dann die richtige kodierung auszuschen...

    danke
     
  2. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    21.06.2006
    Steht denn im HTML-Header nicht drin, welches Charset verwendet werden soll?

    Beispielsweise sowas:
    <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8" />
     
  3. iCox87

    iCox87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.08.2006
    da steht dieser:

    HTML:
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
    <head><meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
     
  4. iCox87

    iCox87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.08.2006
    da steht dieser:

    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
    <head><meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />


    also ja es steht UTF-8 aber es wird trotzdem bei Windows-nutzern mit den komischen Symbolen angezeigt, mir gehts darum den Quelltext irgendwie so zu konventieren, dass es ein normaler quelltext ist un auf einem Betriebssystem läuft
     
  5. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    21.06.2006
    Naja den Quelltext so zu formatieren, das er nur auf einem Betriebssystem läuft bringt nicht wirklich was, wenn dann sollte die Webseite schon Betriebssystem udn Browserunabhängig sein.
     
  6. iCox87

    iCox87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.08.2006
    wie mach ich das denn nun? ich mein mir ist es egal jedes mal auf Zeichenkodierung zu gehen etc. Nur die Page soll für die Schule sein bzw. ein Schulprojekt und wie sieht das denn aus wenn die Lehrer etc. jedesmal auf Zeichenkodierung gehen müssen.
     
  7. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    21.06.2006
    Die Seite ansich ist ja ordentlich von Charset her gekennzeichnet, so das der Webbrowser es eigentlich richtig erkennen müsste. Es könnte aber an folgendem liegen:

    - der Inhalt ist nicht wirklich utf-8
    - der Webserver liefer die HTML-Seite nicht als utf-8 aus
     
  8. iCox87

    iCox87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.08.2006
    Inhalt ist nicht utf-8, wie überprüfe ich das?

    okay, das mit dem Webserver kann schon stimmen, werde mich informieren...
     
  9. Jakob

    Jakob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    05.01.2004
    Allein in den letzten zwei Wochen gab's zu dem Thema schon ca. fünf Threads. Über die Suche wird Dir geholfen.

    Zum Anfangen: lad Dir mal den TextWrangler. Sehr schön kompakter und kostenloser TextEditor mit nützlichen Funktionen. Der zeigt Dir in der unteren Zeile das Encoding an und lässt es Dich auch gleich umstellen.

    Edit: Funktioniert's denn, nachdem Du in Firefox eine andere Zeichenkodierung eingestellt hast?
     
  10. iCox87

    iCox87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.08.2006
    also wenn die Page mit Firefox öffne ist die Zeichenkodierung: Western (ISO) mit der Zeichenkodierung sehe ich die komischen Zeichen, ich muss erst auf utf-8 stellen dann sind die weg.

    Obwohl ja im Quelltext steht das er utf-8 holen soll.

    Ja wenn du mir zeigen könntest wo die anderen Threads dazu sind, wäre ich dir sehr dankbar:)
     
Die Seite wird geladen...