xserver-Webradio

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von Kathamac, 06.04.2007.

  1. Kathamac

    Kathamac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.04.2007
    Hallo!
    hatte schon mal geschrieben, aber keiner geantwortet. :(
    Ich versuche es nochmal, etwas genauer...

    also wenn ich mit meinem Apple Webradio hören möchte, was brauche ich alles und wie funktionierts?

    Ist es so, dass irgendjemand eine Radio-Sendung auf einem Xserver einstellen kann und ich von dort aus die Sendung streamen kann??? wie?

    Bitte helft mir!
    Danke
    Katharina
     
  2. smknight

    smknight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    03.03.2004
    itunes alleine? was hat das mit nem xserver zu tun? in itunes mit apfel+u kannst du einen stream öffnen bzw die adresse deiner streams eingeben
     
  3. bvk

    bvk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.11.2006
    Es gibt zwei interessante Themenkreise:
    -Ouicktime Streaming Server wird mit Mac OS X Server geliefert , siehe link zum Handbuch
    -der ganze Themenkreis iTunes und Netzverteilung mit Bonjour, sowie Podcasting.
    Der Streaming Server ist Bestandteil der Serversoftware und kann damit sofort für Audio oder Video Straeming eingesetzt werden. Da Quicktime plattformübergreifend verfügbar ist können verschiedenste Clients Inhalte empfangen oder mit iTunes verwalten.
    Technische Details kenne ich auch nicht, sollten aber unter entprechenden Suchbegriffen zu finden sein. Beachte dass der Quicktime streaming server im Rahmen der ohnehin sehr kostengünstigen Serversoftware ohne Aufpreis oder Lizenzkosten Verfügung steht.

    defekter Link entfernt
    http://www.apple.com/de/server/documentation/
     
  4. bvk

    bvk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.11.2006
    Hier kannst dus einfach abschreiben:
    http://www.apple.com/de/server/media_streaming.html
    viel mehr als hier und unter den verfügbaren Links zu finden wirst du wohl kaum brauchen. Kopieren, einfügen bisschen editieren, in zwei Stunden fertig
    Schöne Ostern
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.02.2016
  5. Kathamac

    Kathamac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.04.2007
    Hallo BVK,

    vielen Dank für Deine Antwort, hast mir schon geholfen!
    der Link ist super, allerdings muss ich irgendwie 25 Seiten über das Thema schreiben, also muss ich mir wohl doch noch was aus den Fingern saugen.
    vielleicht darf ich Dich nochmal was fragen, ob ich das richtig verstanden habe.
    Also Mac OS X ist das Betriebssystem zum xserv oder? und der Ouicktime Streaming Server ist automatisch ein Bestandteil von xserv?
    ich komme mit den Begriffen durcheinander.
    Denn mein Thema ist ja nicht der Ouicktime Streaming Server sonder der Xserv, wie hängt das denn zusammen...
    würde mich über eine Antwort sehr freuen, wenn nicht verstehe ich natürlich!
    Schöne Ostern zurück!
     
  6. bvk

    bvk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.11.2006
    Kathamac, Xserve ist die Hardware, ein Rechner der in ein Rack eingebaut werden kann, und einfach um weitere Module oder ein Raid ergänzt werden kann. Üblicherweise läuft auf diesen Rechnern Mac OS X Server als Betriebsystem. Das Betriebsystem OS X Server kann aber auch auf jeden anderen Apple Rechner installiert werden der für den gewünschten Zweck ausreichende Leistung bringt, folglich kann man auch mit jedem Rechner Webradio machen. Die Anzahl der möglichen Streams ist natürlich rechenleistungsabhängig deshalb wird Video und Audio Broadcasting im professionellen Umfeld oft mit X Serve Rechnern gemacht weil sie sich modular sehr gut erwetern lassen und Apple auch entspr. Software zur Verfügung stellt.
    http://www.apple.com/de/xserve/
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen