XServer als Router

Diskutiere mit über: XServer als Router im Mac OS X Server, Serverdienste Forum

  1. Aleks

    Aleks Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.07.2004
    Hallo, kann ich einen Xserver als Router verwenden um eine kleine Firma 6 Mitarbeiter ins Internet zu bringen?
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Natürlich. Ich würde aber "routing-only" für nur 6 Leute mit einem X-Serve aber als Luxus bezeichnen. :)

    Grüße,
    Flo
     
  3. leptoptilus

    leptoptilus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    02.02.2004
    Hi wenn den schon hast,klar!
    DSL Modem dran und gut ist.
    Wenn Du keinen hast reicht ein Router für 20 Euro vollkommen aus.
    gruss
    L
     
  4. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Wo soll das Problem sein ?
    Der XServe kriegt seinen DSL-Zugang via PPPoE und shared diesen mit seinen anderen Freunden im Netz. Firewall etc. sollte natürlich eingeschaltet sein...

    Und JA !!!
    Kölsch ist wirklich am Besten !!!

    weiss der Smurf
     
  5. leptoptilus

    leptoptilus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    02.02.2004
    Und JA !!!
    Kölsch ist wirklich am Besten !!!


    Wir Freunde der Italobikes haben wohl den richtigen Geschmack!
    Gruss aus Köln von Ducati-Owner.

    L
     
  6. oDeM

    oDeM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2005
    Nen XServe als Router IST natürlich Luxus, aber wenn er eh angeschafft wird wieso nicht. Besser kann mans doch nicht haben in Sachen Konfiguration usw. ;) Allerdings so ein Teil NUR als Router zu verwenden ist Verschwendung.
    Also ich hätte verdammt gerne so ein Teil (siehe Thread: Lohnt sich OS X Server für kleinen Betrieb?) :)


    MfG
    oDeM

    P.S: Kölle Alaaf!! :D Ich schließe mich der Kölschfraktion an!
     
  7. MaxS

    MaxS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.04.2006
    Ditto :)

    Zu Erwähnen ist noch:
    Gerade kleine Unternehmen sind mit einem Xserve bestens bedient wenn der Xserve bspw. auf Fileserver und Printserver und/oder andere Aufgaben übernimmt.

    Der Gateway Setup Assistent hilft, den Xserve direkt so aufzusetzen, dass er als Router funktioniert. Damit ist man schonmal in der Grundkonfiguration auf der "funktionierenden" Seite und kann dann von da an weitere Konfigurationsschritte durchführen.

    viele Grüße, Maximilian.
     
  8. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Schön wenn man sich mal wieder 5 Mausklicks sparen kann ;)

    Grüße,
    Flo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - XServer als Router Forum Datum
xServer G5 bekommen, was anstellen damit? Mac OS X Server, Serverdienste 18.12.2012
XSERVE / XRAID unterirdische Perfomance trotz minimaler Auslastung? Mac OS X Server, Serverdienste 04.03.2011
Sorry, WinClient an OS XServer binden Mac OS X Server, Serverdienste 13.01.2010
XP an XServer 10.4 anmelden Mac OS X Server, Serverdienste 13.05.2008
xserver-Webradio Mac OS X Server, Serverdienste 06.04.2007

Diese Seite empfehlen