Xserve-Konfigurations-Probleme

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von strudl, 06.01.2005.

  1. strudl

    strudl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Bei der Konfiguration eines Xserve mit Xserve RAID habe ich einige Probleme. Bei der Soft- und Hardware-Installation ist soweit alles planmässig verlaufen und grundsätzlich würde das System laufen, d.h. man hat in einem Netzwerk von ca. 10 Usern von überall Zugriff auf den Server, rsp aufs RAID. Jetzt kommt allerdings das grosse ABER:

    - Das Programm "Servermonitor" funktioniert nicht, rsp. Bringt die Meldung "Verbindung zum Server konnte nicht hergestellt werden". Wenn man aber über diesen Servermonitor z.B. einen Neustart veranlasst funktioniert dies.

    - Ebenfalls keine Verbindung hat "RAID Admin"

    - Beim RAID sind die (eigentlich) grünen Kontrolllämpli aus und die Fibrechannelverbindung zeigt er ebenfalls nicht an, obwohl man ohne Probleme auf die Daten des RAIDs zugreiffen kann.

    - Server Admin und Arbeitsgruppen-Manager funktionieren übrigens problemlos.


    Hier noch die wichtigsten Facts:
    Xserve G5, PowerPC G5 (3.0)
    Boot ROM Version: 5.1.7.f1
    System Version: Mac OS X Server 10.3.7 (7S215)
    Kernel Version: Darwin 7.7.0
    Server Admin Version: 10.3v106
    Server Monitor Version: 1.1.6
    RAID Admin Version: 1.3.2



    Mir ist schleierhaft, warum gewisse Verbindungen funktionieren und andere nicht.

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann...
     
  2. ovski

    ovski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    16.04.2004
    hey strudl

    hab schon meine gute zeit gebraucht bis ich geschnallt hab das der servermonitor nur auf xserve läuft :)

    ich vermute das du zusätzliche dienste starten, bzw. authentification mechanismen aktivieren musst.

    versuchs mal hier OS X Server Dokumentation deutsch

    vieleicht findest du dort was, zumindest zum thema raid system gibts einige infos.

    viel glück

    greez
    ovski
     
  3. GeCo

    GeCo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2005
    Hi strudl,

    habe nahezu das selbe Problem wie Du - der Servermonitor als auch der Raidadmin können keine Verbindung vom Admin-Mac zum XServer aufbauen. Leider ist bei uns auch kein Zugriff auf das Raid möglich, obwohl beim Raidsystem alles ordnungsgemäß angezeigt wird (Fibrechannel- und grüne Dioden tun so wie sie sollen) Admin- als auch Arbeitsgruppenmanager funktionieren auch ohne Probleme.

    Hast Du eine Lösung gefunden?
     
  4. strudl

    strudl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Die Sache mit dem RAID hat sich zum Glück gelöst - es hat sich als ein Hardwarefehler entpuppt... Das Teil funktioniert nun eigentlich sehr gut.

    Was ich immer noch nicht herausbekommen habe ist, wie man den Servermonitor zum laufen bringt... Nach einem Telefon mit dem Apple-Support habe ich jedenfalls in Erfahrung gebracht, dass dies ein bekanntes Problem sei. Da der Kauf unseres Xserve jedoch mehr als 3 Monate zurück liegt durfte mir der Typ von Apple leider nicht mehr weiterhelfen...
     
  5. GeCo

    GeCo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2005
    Mit dem Raid war ich etwas zu voreilig -es braucht eben seine Zeit bis das Raid die Platten richtig installiert hat... steht eigentlich auch im Handbuch. :D
    Bis auf den Servermonitor läuft somit bei uns auch alles! Da der Server aber erst einen Monat alt ist werde ich da mal die Tage beim Support nachfragen! Der Servermonitor läuft weder auf einem AdminMac noch auf dem XServe selbst... :( Wenn ich was rausbekomme, werde ich die Apple-Lösung posten!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen