XPost Facto und Power Mac 6500

Diskutiere mit über: XPost Facto und Power Mac 6500 im Ältere Apple-Hardware Forum

  1. Sulley

    Sulley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2004
    Hallo,

    Nach ein paar Mühen hab ich es geschafft, dass mein Power Mac 6500 den Mac OS 10.1 Installer mit Hilfe von XPost Facto startet. Leider verbleibt der Installer dabei, das farbige drehende Rad zu zeigen nachdem das Startlogo kommt. Ich habe die Menüleiste, einen blauen Hintergrund und eben das "spinning wheel of death" oder wie's auch immer heißt. Zuerst hab ich gedacht das liegt am Rechner weil er zu lahm ist, aber nach 30 Minuten dieses Zustandes kam es mir dann doch komisch vor, besonders deswegen weil einige andere auch schon OS X auf dem 6500er zum laufen bekommen haben.
    Weiß jemand was ich tun kann?

    Daten:
    Power Mac 6500 mit 250 MHz und 32 MB RAM
    IMS TwinTurbo Grafikkarte

    Grüße Sulley...
     
  2. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    13.01.2003
    Könnte daran liegen, dass 32 MB RAM ganz eindeutig zu wenig für OS X sind. Apple empfiehlt mindestens 128 MB..... Auf meinem 8600/250 läuft sogar 10.2.6 - allerdings mit 288 MB RAM.
     
  3. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Puuh, kann mich da nur anschließen, 32 MB ist ja überhaupt nicht vorstellbar.

    Ab 256 läufts halbwegs rund.




    Was für eine Qual, bleib doch lieber bei OS8 oder 9, alles andere wird sowieso keinen Spaß machen, auch wenns läuft.
    Wo es beim Speicher reicht, gehts mit der Grafik los... Aqua of Death.
     
  4. Papa Hermann

    Papa Hermann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.08.2004
    alte 603er Leichen quälen - schämt Euch
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    @Sulley

    Ich hoffe du meinst 320 Mb RAm oder 32 Mb Video RAM ansonsten lass es lieber.

    Gib ihm 8.6 oder 9.1 damit ist er glücklich :D
     
  6. Sulley

    Sulley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2004
    1. Ja, er hat 32 MB RAM und es ist eindeutig zuwenig - aber dass er beim Installer nicht weitermacht ist trotzdem komisch. 5 Volt RAM für die 6500er Maschinen ist schwer zu kriegen und (relativ) teuer

    2. Mac OS 9 erkennt meine Realtek Netzwerkkarte nicht. Selbst mit den ofiziellen Realtek Treibern juckt es das Betriebssystem wenig (es ist eine mit 8139 Chip, funktioniert angeblich bei allen, nur bei mir nicht :mad: ). Im System Profiler wird sie aber angezeigt...
    Unter Debian Linux funktioniert die Netzwerkkarte und unter OS X funktioniert sie angeblich auch.

    Ich will die Kiste nur als iTunes Netzwerk Jukebox benutzen, evtl. auch mal die Servertauglichkeit von OS 10.1 testen. Und als iTunes Jukebox sollten 32 MB reichen.

    Es ist echt traurig. Unter Debian Linux gibt es nur Probleme mit den Grafikkarten (habe nur eine IMS und eine Formac Grafikkarte und bei beiden spinnt der xserver), OS 9 erkennt die Netzwerkkarte nicht und OS X lässt sich nicht installieren. Was soll mit dem Rechner geschehen? Wenn wenigstens OS 9 die Netzwerkkarte erkennen würde..... :(

    Wenn ich mir RAM und eine andere Grafikkarte kaufe läuft das Ding möglicherweise mit OSX oder Linux, aber dann hab ich soviel Geld reingesteckt, dass ich mir gleich ne bessere 604 Maschine kaufen kann.
     
  7. Maverik

    Maverik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    15.06.2003
    Hast Du auch geschaut welche chipversion das ist?
    Ich hab hier in meiner 9500 eine 8139D die läuft unter Os9.1 tadellos.
    Ich glaube ich hätte bei den Treibern gelesen das nicht alle Versionen laufen.
     
  8. Sulley

    Sulley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2004
    Es ist eine 8139C
    Jemand hat mal gemeint dass es bei ihm auch nicht ging bis er sie in einen anderen Slot gesteckt hat. Wenn ich dazu komme, probier ich das mal.
     
  9. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Du hast aber kein Prozessor-Upgrade im 6500 drin?

    Dann wird der wohl auch nicht mir OSX laufen... :D :D

    Und meine Realtek 100 MBit-Karte funktionierte damals im 6500 einwandfrei...

    Evtl. kannst du ja auch mal eine Karte mit DEC-Chipsatz probieren... die lief bei mir noch schneller.

    MfG
    MrFX
     
  10. Sulley

    Sulley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2004
    1. Warum wird OS X dann nicht laufen? Der Installer startet ja schonmal, kommt nur nicht sonderlich weit, liegt wohl am RAM. Ich dachte 603 CPUs wären bis 10.1.x unterstützt?

    2. Bei allen funzt die Realtek Karte, nur bei mir nicht. Verdammt! Dabei installiert sich der Treiber ganz normal, ohne Fehlermeldungen. Die Systemerweiterung ist im System, ansonsten hat das System auch alles, was man für den Netzwerkbetrieb braucht.

    3. Eine Karte mit DEC Chipsatz. PCI oder Comm II ?

    greetz-...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - XPost Facto Power Forum Datum
Power Mac G5 Ältere Apple-Hardware 23.08.2016
Schnellste Graka für Power Mac G4? Ältere Apple-Hardware 18.07.2016
Power Mac G4 1.25 GHz Dual mit 10.5.8 systemweiter Equalizer möglich? Ältere Apple-Hardware 31.12.2015
Power Mac G5 1.8GHz Dual mag nicht so recht .... Ältere Apple-Hardware 28.11.2015
power mac 4400 200 Ältere Apple-Hardware 12.11.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche