XP ohne OSX

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Dennis0871, 11.11.2006.

  1. Dennis0871

    Dennis0871 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2002
    Hallo, kann mir jemand sagen, wie ich XP auf die Platte bekomme, ohne noch OSX mitinstallieren zu müssen???
    Geht das überhaupt???
    Und jetzt bitte nicht wieder, was will er denn damit, ich möchte nur wissen ob das geht und gegebenenfalls wie das funzt.
    Danke
     
  2. normalgewicht

    normalgewicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Geht noch nicht. Aber die Partition von OS X auf der Startdisk kann auf wenige GB reduziert werden. Dann kann als Startvolume die XP Partition gewählt werden und OS X ist quasi nicht mehr von Belang.
    Weitere externe Disks, bspw. via Firewire angeschlossen können komplett mit Windows formatiert und angesprochen werden.
     
  3. Dennis0871

    Dennis0871 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2002
    ja, das ist mir schon klar, aber angenommen, ich habe zwei imacs zur verfügung, kann ich nicht meinen imac starten, den zweiten im Target modus und dann von meinem imac bootcamp installieren und auf dem zweiten die platte partionieren und so die gesamte Platte zur verfügung haben?
     
  4. normalgewicht

    normalgewicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Nein. Apple startet die Kiste nicht mit BIOS. Das ginge nur wenn Windows ebenfalls mit EFI starbar gemacht werden könnte... Aber der Ansatz wurde wieder aus Vista entfernt und so startet eben Windows immer noch via BIOS.
     
  5. 4saken

    4saken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2006
    hm, und warum kann man dann vista auch ohne bootcamp installieren?
     
  6. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    MacUser seit:
    01.10.2005
    weil vista mit EFI klarkommt. :)
     
  7. Mac-Bene

    Mac-Bene MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.030
    Zustimmungen:
    514
    MacUser seit:
    18.03.2006
    Ob Vista mit EFI klar kommt weiß ich nicht. Aber das BIOS wird schließlich nicht von BootCamp emuliert sondern von der Firmware des Macs. BootCamp is nur für die paritionierung und Treiber-CD da.
     
  8. maceni

    maceni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    25.11.2004
    wer sich einem mac kauft, um diesen ausschließlich mit windows betreiben zu wollen, muss - sorry für die ausdrucksweis - ziemlich hirnverbrannt sein.
     
  9. 4saken

    4saken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2006
    achne.... das wollte ich mit dem ironischen kommentar in frage stellen und bezug auf folgenden post zu nehmen:

     
  10. normalgewicht

    normalgewicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2005
    -> maceni
    Ziemlich arrogant! Als PC Power User (was ich nicht bin) würde ich mir auf jeden Fall einen Mac Pro kaufen, weil es der absolut günstigste Quad-Rechner ist. Hirnverbrannt wäre es einen PC bspw. von Dell zu kaufen der über 50% mehr kostet.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ohne OSX
  1. einervonvielen2
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.267
    einervonvielen2
    30.11.2011
  2. buckfast
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    7.512
    sutz2001
    05.08.2010
  3. janpi3
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.024
    IceCold
    25.04.2010
  4. ozgur
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    818
    BenVo3l
    05.07.2009
  5. UDH5
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    508
    UDH5
    20.08.2007