Xoops??

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von napalm, 27.10.2005.

  1. napalm

    napalm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    benutzt irgend jemand hier XOOPS CMS?
    habe nämlich das problem das man über safari gewisse funktionen nicht nutzen kann, z. B. in der modul administration im zmagazine keine wysigwg editoren nutzen kann.

    hiiilfe!
     
  2. pichfl

    pichfl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.08.2005
    wysiwyg-editioren in javascript funktionieren fast nie mit Safari.
    nimm für sowas Firefox, wenn dus unbedingt brauchst.

    Du könntest natürlich auch allen Usern von Xoops einen Gefallen tun und einen editor für Safari zusammenschreiben. :p :D
     
  3. napalm

    napalm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    wenn das mal so einfach wäre..:)

    komischerweise komme ich auch nicht an den artikel im wysiwig wenn ich den I-explorer statt safari nutze, zeigt mir dann zwar den editor an, lässt mich aber nicht den artikel editieren.

    und mit mozilla firefox ist das selbe problem wie mit safari..:((( buhuuu
     
  4. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Das ist nun eigentlich recht leicht verständlich: Zumindest was die HTML-Wiedergabe angeht ist der IE:mac um einiges schlechter als sein Windows-Pendant. Das hat einfach damit zu tun, daß diese beiden Programme keine einzige Codezeile gemein haben. Wenn das ganze aber nicht einmal mit Geckonavigatoren funktioniert, würde ich mich ja nach einem anderen CMS umschauen …
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Xoops
  1. napalm
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    391

Diese Seite empfehlen