Xerox Drucker

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von archy88, 07.01.2006.

  1. archy88

    archy88 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.03.2005
    Hallo,

    also ich habe einen schönen Xerox 8200 DP gebraucht bekommen. Den habe ich nun in mein Netzwerk eingebunden und habe auch schon diverse Testdrucke von meinem Windows PC und von meinem aus MacMini gemacht.
    Jetzt möchte ich wissen ob es auf dem Mac auch so ein schönes Auswahlmenü wie in Windows gibt. Dort kann ich nämlich wenn ich Papierformat, Entwurfsdruck oder Papierfach auswähle alles schön einstellen. Beim Mac geht das irgendwie nicht. Der Drucker kann sogar DuplexDruck. Davon finde ich beim Mac gar nichts. Die Druckereinstellungen im Systembereich sind ja sehr dürtftig.

    Hat da einer von euch eine Idee ?


    Danke
    Andreas
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ich denke das die auch beim Mac sind.

    Du musst einfach mal auf ein paar kleine Dreiecke klicken, dann kommen auch die Einstellungen zu Tage.

    War der Treiber für den Drucker von Xerox dabei, oder hast du ihn über OS X?
     
  3. archy88

    archy88 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.03.2005
    Ich habe ihn über OS X, doch wenn ich den Drucker über das Webinterface anspreche bekommen ich über den Supportbereich einen Link auf Xerox wo ich den Druckertreiber laden kann. Da bekomme ich dann ein *.hqx Datei oder so ähnlich. In der ist dann eine Treiberdatei, die mich abert auch nicht viel weiter bringt. Sprich es ist genauso wie als wenn OS X den Drucker installiert. Ich habe vorhin auch mal untzer CUPS nachgesehen. Dort stehen mir all die Dinge zur Auswahl wie auch in Windows. Doch es kann doch nicht sein das ich jedesmal unter CUPS etwas einstellen muss wenn ich Schnelldruck oder Qualitätsdruck machen möchte ?
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Musst du den Drucker übers Webinterface ansprechen?

    Ich habe auch Xerox Drucker die haben alle Funktionen die bei Windows auch da sind.
     
  5. archy88

    archy88 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.03.2005
    Nein muss ich nicht, mit ansprechen meinte ich auch nur wenn ich den Treiberlink zu Xerox nutze. Aber der Xerox hat ja einen integrierten Printserver und somit wird er über das Netzwerk angesprochen.
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Du richtest den Drucker mit dem Drucker-Dienstprogramm ein und bei Modell gehst du auf "Andere..." und zeigst ihm die PPD "tk8200dp.ppd" aus dem Ordner, der beim Entpacken des Treibers erstellt wurde.

    Dann kannst du unter Informationen->Installationsoptionen noch Einstellungen für zus. Optionen machen (Speicher, Festplatte, Fächer).

    Dann im Druckmenü findest du unter Duplex den Duplex-Druck (bzw. unter Layout->Beidseitig), unter Papiereinzug das entsprechende Fach und unter Druckeroptionen alle weiteren Einstellungen.

    Papierformat natürlich unter Seite einrichten.

    Die Einstellungen sind da, wo sie beim Mac immer sind.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Xerox Drucker
  1. klickman
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    113
    klickman
    28.11.2016
  2. below
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.028
    macbydas
    10.09.2008
  3. dierk
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    404
    dierk
    25.02.2008
  4. mesc
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    594
    avalon
    16.11.2007
  5. m*g
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    531