X1900XT & Cinema Display 23" mit BootCamp: Probleme?!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von XtreX, 26.09.2006.

  1. XtreX

    XtreX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2004
    Hi

    Bin gerade über diese News gestolpert... Habs auch schon im Mac Pro Erfahrungsthread gepostet nur scheint der im Sterben zu liegen...
    Anscheinend soll das Cinema Display 23" in Kombination mit einer X1900XT unter BootCamp überhaupt nicht funktionieren.
    Hier wird das ebenfalls angesprochen, jedoch auf Englisch. (bei der 3. News vom 9/20/2006)

    Könnt ihr das bestätigen?

    Es gibt einen Treiber für das 23" jedoch weiss ich, da ich nicht im Besitz eines Mac Pros bin, nicht, ob dieser das Problem behebt.
     
  2. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    197
    MacUser seit:
    18.08.2004
    indeed, zur zeit ist noch diese kombi nicht zu empfehlen. warte einfach auf neue bootcamp version
     
  3. SwissMike

    SwissMike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.11.2003
    Ja, gibt auch im Apple Forum einige Beiträge dazu. Da lobe ich mir doch meinen hässlichen 24er Dell. ;)
     
  4. XtreX

    XtreX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2004
    Im Apple Forum tönt es so, also ob es überhaupt nicht funktionieren würde, also auch nicht unter OSX... (egal ob 7300GT oder X1900XT) Dachte da sei nur BootCamp / Windows betroffen?!
     
  5. Fabian1982

    Fabian1982 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.05.2006
    Also, ich habe einen MacPro mit einer X1900XT und sogar 2 x 23" Cinema Displays... Während der Installation von XP einfach einen Plug'n'Play Monitor dranhängen und unter Windows funktionert dann auch alles, sobald die entsprechende Auflösung erreicht ist. Auch bei Spielen gibt es keine Probleme. Komisch ist nur, dass Windows den 2. DVI-Port der Grafikkarte als Primary anspricht und den 1. als Secondary. Außerdem springt das 2te Display oft nicht auf Anhieb an, so dass man es erst vom Strom trennen muss und dann wieder neu verbinden muss... Unter MacOSX gibt es übrigens keinerlei Probleme!
     
  6. XtreX

    XtreX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2004
    Ah, danke für diese Antwort, das beruhigt mich! ^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen