X1800 im MacBook Pro?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Maniator, 18.07.2006.

  1. Maniator

    Maniator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Gibt es momentan eine x1800 Grafikkarte, die ins MacBook Pro bei der nächsten Revision passen würde, oder bleibt Apple da keine Wahl es so wie jetzt zu belassen?
     
  2. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    642
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Wer weiss, ob die nächsten MBP's aus Gold sind und nur noch 20€ kosten?
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Im 15" MBP ist die Grafikkarte AFAIK runtergetaktet um weniger Wärme zu erzeugen. Beim 17" MBP war das nicht nötig. Neue Grafikkarten also nur wenn sie weniger warm werden.

    MfG, juniorclub.
     
  4. Chris.b

    Chris.b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.06.2005
    Sagt alles, was dazu gesagt werden muss. Mir würds reichen, wenn mehr als die hälfte der Geräte mangelfrei wären... Die technischen Eckdaten sind im Moment echt für'n A****.
    Und ich möchte eigentlich auch ein Gerät, dass ich mehr als 1 Stunde ohne Steckdose betreiben kann. Ich versteh nicht ganz was du mit einer 1800er machen kannst, was die X1600 nicht kann.
     
  5. bobo2211

    bobo2211 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2005
    vielleicht möchte er Counter Strike mit Auflösung von 1920x1200 spielen :D
     
  6. v-X

    v-X Gast


    arrrgghhhh.
     
  7. VoltaireXXX

    VoltaireXXX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    13.08.2005
    Wäre schon möglich. Zumindest wenn das Designs des Books wieder dicker wird. Um jedoch ehrlich zu bleiben, Apple wird das nicht machen schon allein um einen Haufen Werbegrafiker und ähnliches "Möchtegern-"kreatives Volk nicht zu verschrecken.
     
  8. Maniator

    Maniator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2004
    War ja nur eine Frage. Ich versteh nicht warum man da so blöde Antworten bekommt.
     
  9. StuffedLion

    StuffedLion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    09.06.2006
    Vermutlich weil die meisten hier zumindest so tun wollen, als wäre das MBpro ein "pro" Arbeitswerkszeug und niemalsnicht etwas zum Spielen... ;)

    Aber die x1800 verbaucht einfach zu viel Strom und ist nur für reine gaming books und desktop replacements gedacht. Die wird es wohl nie in ein MBpro schaffen, da dies auch nicht mit so einem dünnen book machbar ist.

    Wird wohl erst eine schnellere Grafik geben, wenn die nächste Generation an mobilen Chips von ATI ins Haus steht.

    lg
    Lion
     
  10. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    317
    MacUser seit:
    13.06.2004
    Man sollte zwischen dem GMA 950 und der X1600 umschalten können, das wäre doch schon mal was... allerdings wird das auch haarig mit dem RAM, den die Grafikkarte sich dann plötzlich im laufenden Betrieb irgendwo her klauen muss.
     
Die Seite wird geladen...