X11User.pkg

Diskutiere mit über: X11User.pkg im Mac OS X Forum

  1. draner

    draner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2006
    Hy ich habe versucht auf meinem MacBook das X-Windowsystem zu installieren, doch leider hatte ich meine Instalations CD nicht zur Hand und habe daher das X11 von der DVD meines PPC´s genommen.
    Irgendwie startet das nicht das Simbol springt einmal aus dem Dock und verschwindet dann wieder ohne Fehlermeldung!

    Ich denke mal das ich die X11 PKG für Intel hätte benutzen sollen, aber konnte ich leider nicht ausprobieren da man das ja irgendwie nirgendwo runterladen kann, und ich auch keine Mac CD für INTEL hier habe.

    wäre froh über hilfe

    mfg Draner
    P.S.: wäre toll wenn mir einer den Link zu einem X11User.pkg posten könnte (für Intel Mac'S bitte ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2006
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hallo Draner, willkommen bei MacUser!

    Es kann sein, dass Deine System-CD nur für einen
    bestimmten Mac funktioniert. Dies geschieht, wenn
    das Sytem mit dem Rechner geliefert wurde.

    Du kannst aber probieren, ob Du nur das X11-Packet
    aus Deiner Install-CD installieren kannst. Dazu ver-
    wendest Du „Pacifist”

    http://www.charlessoft.com/

    Gruss Jürgen
     
  3. draner

    draner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2006
    Also die CD von der ich das X11user.pkg installiert habe ist eine extra version von 10.4 die ich damals im Gravis gekauft habe ohne Comuputer dazu, und bei meinem MacBook leuft die CD die dabei war oder eher gesag was schon drauf war, Installiert habe ich die x11user.pkg version von der gekauften cd, ich denke das es an der architektur liegt, da ja auch auf der gekauften cd steht G3,G4,G5 und nicht MacBook, ich denke das die x11user.pkg für intel mac's mir weiterhilft aber da ich keine cd für meinen Intel Mac hier habe muss ich wohl darauf hoffen das mir das jemand zuschickt.

    ne email wäre super an celeron@gmx.de

    mfg draner
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hallo Draaner,

    ich denke nicht, dass es eine neue X11-Version für
    MacIntel-basierte Rechner gibt. Hast Du eigentlich
    BSD installiert?

    Gruss Jürgen
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
  6. draner

    draner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2006
    Leider bringt auch das Xfree86 Xwindowsystem nicht den erhoften erfolg, es beendet genauso wie das X11user.pkg.

    Ist es denn nicht möglich eine aktuelle version des X11User.pkg im internet zu finden? denn die version von Apple auf der homepage ist von vorgestern.

    zu deinem ersten post nein direkt auf meinem mac habe ich kein BSD installiert, aber ich will von meinem Mac auf meinen Desktop PC und einen PC in der Uni connecten ( jeweils Gentoo ) daher das X Windows, klar ich könnte auch VNC benutzen aber das erfüllt einfach nicht meine anforderungen.

    Also wenn das so weiter geht sehe ich mich schon am gentoo installieren an meienm MacBook ;-)

    P.S.: danke für deine Hilfe
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2006
  7. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Beide kannst Du nicht installieren! Hast Du mal
    geguckt, ob unter Library>Receipts ein X11User.pkg
    liegt? Raus damit!

    Dann das X11 von Deiner PPC-System-CD installieren
    und anschliessend das Combo-Update von Apple da-
    rüber prügeln. So müsste es funktionieren.

    Werfe aber vorher wirklich alles von X11 runter:
    com.apple.x11.plist aus Library>Preferences
    und aus dem Ordner „Dienstprogramm” X11.

    Gruss Jürgen
     
  8. draner

    draner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2006
    Habe alles gelöscht so wie beschrieben und das Packet von der ppc cd insalliert, beim starten braucht es jetzt schonmal ewas länger, zeigt dann an das es an ist (also das springen im dock hört auf der --> ist da und im menü oben stehen die x optionen ... ) doch dann beendet es leider wieder von ganz allein ohne fehler oder sonstiges.

    irgendwie scheint es verhext zu sein.

    P.S.: wenn ich ihn versuche von der conole aus zu starten erhalte ich diese Meldung:

    Blackster:~ draner$ /usr/X11R6/bin/X

    XFree86 Version 4.4.0 / X Window System
    (protocol Version 11, revision 0, vendor release 6600)
    _XSERVTransmkdir: Owner of /tmp/.X11-unix should be set to root
    [DRI] screen 0 installation complete
    Screen 0 added: 1280x800 @ (0,0)
    Could not init font path element /usr/X11R6/lib/X11/fonts/CID/, removing from list!
    Segmentation fault
    Blackster:~ draner$


    und XDarwin

    Blackster:~ draner$ /usr/X11R6/bin/XDarwin

    XFree86 Version 4.3.0 / X Window System
    (protocol Version 11, revision 0, vendor release 6600)
    Release Date: 27 February 2003
    If the server is older than 6-12 months, or if your hardware is
    newer than the above date, look for a newer version before
    reporting problems. (See http://www.XFree86.Org/FAQ)
    Operating System: Darwin Apple Computer, Inc.

    Fatal server error:
    Could not find keymapping file USA.keymapping.

    OsVendorFatalError
    AbortDDX
    Quitting XDarwin...
    Blackster:~ draner$
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2006
  9. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Du darfst aber nur entweder Darwin oder XFree86
    drauf haben. Dein X11 ist in „Programmen>Dienst-
    programme>X11” zu finden?

    Dann gehe mal auf die Applesite und lade Dir die
    Combo-Version des Systemupdates herunter. Dort
    sollte eigentlich auch das Neueste für die IntelMacs
    drin stecken!

    Gruss Jürgen

    Nur mit Geduld kommt man weiter!;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - X11User pkg Forum Datum
Fehler entpacken von .pkg Dateien unter OSX 10.11 ? Mac OS X 13.10.2016
Wie kann ich diese pkg-Datei löschen? Mac OS X 30.09.2016
.pkg datei installieren Mac OS X 21.07.2015
Flash player/dmg/pkg Mac OS X 15.04.2013
Installer fehlt OSX Lion? Kann keine PKG Dateien installieren Mac OS X 02.01.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche