X11 verhindert mac ausschalten

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von Max02, 31.03.2006.

  1. Max02

    Max02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2004
    bei mir läuft krusader unter X11. wenn ich jetzt den mac ausschalten will bekomme ich von X11 die Meldung, dass dadurch alle Prozess, usw verloren gehen. Kann man das irgendwie umgehen?

    thx
     
  2. Spacemojo

    Spacemojo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Wenn du alle Programme, die unter X11 laufen beendest, schimpft X11 nicht.
     
  3. Max02

    Max02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2004
    ja das möchte ich eben umgehen, um nicht vor dem abschalten alle Programme vorher schliessen zu müssen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen