Wurzelfunktion

Diskutiere mit über: Wurzelfunktion im Mac OS X Entwickler, Programmierer Forum

  1. martinibook

    martinibook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Hallo,

    Heute haben wir in Mathe die PQ-Formel kennen gelernt. Mithilfe dieser Formel kann man leichter Quadratische Gleichungen (x*x + 3x + 5 = 0) lösen.

    Bis hierher kann ich das auch so in C oder PHP umsetzen. Auch das quadrieren ist leicht. Allerdings weiß ich nicht, wie ich die in der Formel vorkommende Wurzel ausrechnen soll.

    Ich habe da in meinem C Buch mal etwas zur Annäherung gesehen, allerdings möchte ich nur aus Quadratzahlen die Wurzel ziehen. Wie mache ich das?

    Martin
     
  2. DickUndDa

    DickUndDa Gast

    gibts da keine sqrt()-Funktion? gibts bestimmt irgendwo in der math Bibliothek.
     
  3. Sl0815

    Sl0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.04.2005
    Hi,

    wenn du die n-te Wurzel einer Zahl x berechnen willst, dann kannst du dies auch wie folgt machen. Du quadrierst die Zahl x mit 1/n

    -> also n-te Wurzel(x) = x^1/n

    Bei wikipedia gibts mehr Infos: klick
     
  4. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Sowohl in C als auch in PHP gibt es eine sqrt-Funktion. Für C schau mal in die Manpage von sqrt. :cool:
     
  5. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    _quadrieren_ ohne 2 ?! ;)
     
  6. Sl0815

    Sl0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.04.2005
    EDIT: Ok jetzt hab auch ich es begriffen :D

    Wie ist denn der korrekte Ausdruck? Potenzieren?
     
  7. martinibook

    martinibook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Potenzieren ist der richtige ausdruck. Ich habee gerade das mit der sqrt(); ausgetestet, in PHP, klappt allerdings nicht ganz so gut.

    PHP:
    <?PHP
        $p 
    $_POST['p'];
        
    $q $_POST['q'];

        if (
    $p && $q)
            {
            
    $x1 sqrt(sqrt($p 2) - $q) - ($p 2);
            
    $x1 = - ($p 2) - sqrt(sqrt($p 2) - $q);

            echo 
    'L = {' $x1 ' ; ' $x2 '}';
            }

        else
            {
            echo 
    '<form action="" method="POST" enctype="multipart/form-data">';
            echo 
    '<table><tr>';
            echo 
    '<td><h1>x*x +</h1></td><td><input name="p" class="eingabe_gross" type="text" size="2" maxlength="5"></td><td><h1>x +</h1></td><td><input name="q" class="eingabe_gross" type="text" size="2" maxlength="5"></td><td><h1>= 0</h1></td>';
            echo 
    '</tr></table>';
            echo 
    '<br><br>';
            echo 
    '<input type="submit" value="Ausrechnen">';
            echo 
    '</form>';
            }

        
    ?>
    Allerdings zeigt der manchmal NAN an. Was ist das?

    Martin
     
  8. DickUndDa

    DickUndDa Gast

    evtl. was negatives unter der Wurzel?
     
  9. martinibook

    martinibook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Das kann gut sein, ich nehme mal eine gleichung, die wir auch im Unterricht gelöst haben.
     
  10. martinibook

    martinibook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Ich habe einige Fehler gemacht:

    Erstens habe ich x1 doppelt zugewiesen und ich habe zweimal die Wurzel gezogen, obwohl ich beim 2. mal quadrieren muss.

    Martin
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche