Wurm verbreitet sich über meinen ICQ Account

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von dejes, 18.10.2006.

  1. dejes

    dejes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem: Von mehreren meiner ICQ Kontakte habe ich erfahren, dass ich angeblich einen Link zu einem Foto veschicke.
    Hier mal der Link:
    Code:
    http://oj.tuijdnerionksadewin.com/images/fghj/bupi/34532.jpg
    Bitte NICHT klicken.
    Von dort wird man hierhin weitergeleitet:
    Code:
    http://tuijdnerionksadewin.com/goodday_movi.exe
    AUCH hier bitte NICHT klicken.
    Die dann automatisch heruntergeladene Datei enthält lt. Virex einen
    Mein windowsbenutztenden Bruder hat mir gesagt, dass es sich dabei um eine Variante von "warezov" (Informationen gibt's z.B. hier http://vil.nai.com/vil/content/v_140419.htm) handelt.

    Meine Frage nun: Was kann ich machen, um eine Verbreitung über meinen ICQ Account zu verhindern? Es muss sich ja irgendwie um eine Sicherheitslücke in ICQ handeln, oder? Ich weiß gar nicht, wie das genau funktioniert. Wäre schön, wenn mir das jemand erklären könnte.

    Vielen Danke!

    Es grüßt ein genervter,

    dejes
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.10.2006
  2. Lotzekov

    Lotzekov MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    07.03.2006
    Ähm, sorry, aber wie soll sich ein windows wurm über dein osx icq verbreiten ? Welchen icq clienten benutzt du ?

    Glaube nicht wirklich, dass das so richtig ist...
     
  3. dejes

    dejes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Ich benutze AdiumX. Es ist DEFINITIV so, dass Freunde von mir Nachrichten mit dem oben geposteten Link erhalten haben, die den Anschein erweckten, als kämen sie von mir. Vielleicht ist es ja auch so, dass der Wurm, wenn er sich auf einem Rechner eingenistet hat, an sich selbst quasi unter fremden Namen Nachrichten schickt. Wäre so etwas denkbar?

    Gruß,

    dejes
     
  4. dejes

    dejes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Guten Morgen zusammen,

    vielleicht habe ich ja jetzt mehr Glück. Also, wo sind die Experten in Sachen Viren/Würmer/Trojaner und Instant Messenging?

    Gruß,

    dejes
     
  5. a.belial

    a.belial MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2005
    morgen,
    ist es nicht so dass icq und andere IM über einen serverlaufen und auf dem die kontakte (daten) gespeichen (nur einen theorie, da man seine kontakteliste auch auf anderen computern nutzen kann somit keine lokale speicherung?!?).
    möglicherweise ist der wurm ja auf dem server von icq, würde den support dort mal anschreiben.

    lg
     
  6. dejes

    dejes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Das hab ich mir gestern Abend auch noch als Variante überlegt, aber das wäre ja extremst unsicher. Da kommt man ja ohne weiteres an alle Kontaktdaten von allen ICQ Benutzern dran… Keine schöne Vorstellung.

    Gruß,

    dejes
     
  7. JarodRussell

    JarodRussell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    246
    MacUser seit:
    02.06.2003
    Also bei mir hat mal ein Kumpel meinen Account gehackt, um mir mal zu zeigen wie einfach das ist. Er konnte dann per Remote mein ICQ ansteuern und alles mögliche damit machen...änder sicherheitshalber mal Dein Passwort.
     
  8. B@tze

    B@tze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2006
    Man muss seinen Freunden halt mal die Nachteile von Windows zeigen ;-)
     
  9. dejes

    dejes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Passwort hab ich schon geändert. Das ist ja auch ein leichter Krampf mit dem uralten ICQ für Mac.
    Gibt es sonst noch etwas, was ich machen kann? Außer ICQ nicht mehr zu benutzen?

    Gruß,

    dejes
     
  10. dejes

    dejes Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Aber doch nicht so… Außerdem hat der Wurm natürlich auch Rechner befallen, wo ich aus familiärer Verbundenheit Support leiste(n muss).

    Gruß,

    dejes
     
Die Seite wird geladen...