WOW mit ISDN – macht das Sinn?

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von SirJoker, 11.06.2005.

  1. SirJoker

    SirJoker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2004
    Moinsen WOW-Spieler,

    ich überlege mir WOW zuzulegen. Nur habe ich ein wenig bedenken wegen meiner laaaagsamen ISDN Verbindung. Macht das überhaupt Sinn? Hat jemand WOW und spielt auch über ISDN und kann mir berichten wie es läuft?

    Wenn es hin und wieder ein bisschen ruckelt, damit kann ich leben. (Soll ja selbst mit DSL an bestiommten Stellen im Spiel nicht zu vermeiden sein – liegt wohl an den jeweiligen Servern)

    Ich habe aber in einem anderen Forum gelesen, das der Up-/Downstream zwischen 1 und 8 kb liegen soll, das würde ja ausreichen.

    Gruß
    Joker
     
  2. kingvalle

    kingvalle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Da das Spiel nicht sehr Pingabhängig ist, daher alles läuft auch ruckelfrei, wenn du nen 1000er ping hast, klappt das. Du merkst das dann nur, beim Aufnehmen von Gegenständen, wo Sachen abgeglichen werden müssen. Aber das ist bei ISDN garkein Thema, da würde ich keine Bedenken haben. Was du brauchst, ist jemand mit Flatrate oder nen Zeitschriften-ABO, weil die häufig erscheinenden Patches zwischen 50 und 120 MB haben. Du kannst nur spielen, wenn du die neueste Version installiert hast!

    Kingvalle
     
  3. SirJoker

    SirJoker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2004
    Thx kingvalle,

    für Updates kann ich ausweichen auf ne Flat.

    Funzt also gut mit ISDN ja? Auch wenn viele Spieler einem vor der Nase rumspringen?

    Ich kann mir den Ablauf des Games irgendwie noch nicht so richtig vorstellen. Es gibt doch Massen an Spieler die alle gleichzeitig online sind und dementsprechend auch Verbindung beanspruchen. Ich denke da an Battlefield über 30 Spieler wirds langsam eng. Oder ist die Technik bei WOW anders und das spielt keine so große Rolle? Wie gesagt wenns hin und wieder ruckelt – no Problem. Blöd wäre es nur, wenns im Kampf passiert...
     
  4. Chakotay1308

    Chakotay1308 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    19.05.2005
    Hi,
    ich habe ne zeitlang WoW mit ISDN gezockt (relativ intensiv) bis ich meinen Account gekündigt habe (aber aus anderen Gründen). Das läuft eigentlich sehr gut, sofern du nicht gerade bei Raids mit machst. Dort fängt das dann schon an zu ruckeln, sofern es nicht ohnehin schon ruckelt, weil dein Mac zu schlecht ist. Aber mit 1GB RAM kann man das schaffen (stell die Details aber nicht ganz so hoch ein).
    Aber zum Glück gibt es jetzt die Battlegrounds. Da solltest du mit ISDN keine Probleme haben.

    Chris
     
  5. SirJoker

    SirJoker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2004
    Hi Chakotay,

    was sind Raids? Und mein Mac ist zu schlecht? Ist das dein ernst? Die Grafikkarte ist der Flaschenhals oder wie?
     
  6. Chakotay1308

    Chakotay1308 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    19.05.2005
    Hi,
    Raids sind große Gruppen (über 40 Leute), die gegnerische Städte oder Instanzen (also Höhlen mit großen Monstern) angreifen.

    Naja, was heißt zu schlecht? Ich habe einen PC mit einem AthlonXP mit 3GHz, 1GB RAM und eine Radeon 9800 Pro und es ruckelt teilweise schon etwas (nicht wegen ISDN, sondern wegen Hardware-Performance). ;) Ich weiß nicht, wie das beim Mac aussieht. Ich würde sagen: einfach probieren. Auf niedrigsten Details wird es auf alle Fälle gehen. Ich schätze aber auch auf mittleren. ;)

    Chris
     
  7. SirJoker

    SirJoker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2004
    Ok, wie ich aber oben schon gesagt habe liegt das ruckeln nicht am Rechner selbst sondern am Server. Ob mit DSL oder gar Modem. Aber am Rechner soll es nicht liegen.

    Vielen Dank.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen