WoW mit Cube 1,2 Mhz,lohnt sich das?

Diskutiere mit über: WoW mit Cube 1,2 Mhz,lohnt sich das? im Mac Spiele Forum

  1. Drehstaben

    Drehstaben Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Ich habe vor mir das neuste WoW (Word of Warcraft) zu kaufen, nur leider habe ich keine erfahrung wenn es darum geht mit dem apple zu spielen. Ich habe den Cube vor 3 Monaten auf 1,2 Mhz aufrüsten lassen und frage mich nun, ob so ein neues spiel überhaut auf ihm laufen würde. Ich habe auch schon verzweifelt im internet nach performance tests gesucht, bin aber leider nicht fündig geworden.

    Der Cube ist nur vom proztessortechnisch getuned, d.h. der rest ist noch im werkszustand.
    Es würde mich sehr freuen wenn mir jemand mit erfahrung weiter helfen könnte.

    Werde mir nächste woche ein iMac 17" G5 2 GMhz und einer radeo 9600 zulegen, damit wird das ja wohl kein problem sein.

    MfG Drehstaben
     
  2. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    1,2 MHz sind verdammt wenig.... Meine 800MHz sind ja schon zu lahm ;) Oder meintest du GHz? ;)

    Die Frage ist: was ist für ne GraKa drin. Und da denke ich wirst du an die Grenzen stossen.... Mit dem iMac sehe ich da kein Problem... Zumindest sollte es darauf spielbar sein ;)
     
  3. Pistolpiet

    Pistolpiet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2005
    Hallo!

    ...dann warte lieber auf den G5. Damit wirst Du keine Probleme haben. Mein Cube hat auch ein Sonnet CPU-Upgrade mit 1,2 GHz und eine Geforce2 mit 32 MB - aber leider laufen aktuelle Spiele nicht so prall.
    Freu Dich auf den G5 und WoW.

    Viel Spass weiterhin....
     
  4. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Registriert seit:
    13.12.2004
    Gemäß Macinplay:

    Kategorie/Minimal-System/Felix empfiehlt

    Prozessor/G4 o. G5/G5
    Taktfrequenz/933/1600
    freier RAM in MB/512/512
    3D-Beschleunigung Video-RAM in MB/OpenGL 32/ OpenGL 64
    Mac OS-Version/Mac OS X 10.3.5/ Mac OS X 10.3.8

    Quelle: http://www.macinplay.de/ViewReview.php?id=336
     
  5. Drehstaben

    Drehstaben Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Vielen dank für die zahlreichen antworten!
    Ich muss mal gucken, also im mom ist im Cube eine 16 MB Grafikkarte :) (das reich bestimmt nicht aus), aber ich könnte mir eine Apple NVIDIA GeForce 2mx TwinView 64MB besorgen.... damit sind auf jeden fall schon einmal die mindesanforderungen für das spiel gegeben..., da der Cube bei uns im Geschäft steht und ich ab dem 1.8. immer von halb 9 morgen bis halb 6 abends da sitzen muss, werde ich das auf jeden fall probieren!

    Auf den G5 freue ich mich echt total :))))
     
  6. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    WoW kannst du mit beiden Karten vergessen (die 2MX ist schon fast ein Museumsstück trotz der 64 MB) und 1 GB RAM sollten auch drin sein. Aber probieren ...
     
  7. Drehstaben

    Drehstaben Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Bekommt man denn für den Cube noch andere Grafikkarten? (hab da leider nciht so die ahnung)

    edit:

    Hab mal gerade nen bissel googlet und hab folgendes gefunden :
    Grafikkarte Radeon 9200 128MB AGP MAC G4 & Cube für 99 €
    könnte es damit was werden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2005
  8. Braincube

    Braincube MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Aus Erfahrungen, aufgeschnappt beim Händler und afaicr bei MacLife, kann in den Cube auch eine weitaus bessere GraKa eingebaut werden.

    Btw an die CubeUser: Bei welchen Anwendungen macht sich die schnellere cpu bemerkbar? Ist es drastisch (von 500 MHz)?
    Hänge eben doch stark an dem Stück und will dann erst auf Intelmac (*ein-wenig-schäm* ;) ) umsteigen.
     
  9. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.554
    Zustimmungen:
    313
    Registriert seit:
    13.06.2004
    Das Problem ist, dass der Cube ja eigentlich passiv gekühlt ist, und eine bessere Grafikkarte durch ihre Hitzeentwicklung da schon ziemliche Probleme verursachen kann. Es gibt zwar passiv gekühlte GraKas, grad Radeon 9600 etc. aber ob das mit der Wärmeabfuhr dann richtig funktioniert, ist fraglich.
    Ausserdem hat der Cube halt nur 100 MHz FSB und SDR-SDRAM, was auch wiederum nicht gerade zur Spieleperformance beiträgt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WoW Cube Mhz Forum Datum
WoW patch 3.3.3a ->3.3.5 Mac Spiele 12.06.2011
WoW Cataclysm auf macbook pro 13" 2010 Mac Spiele 08.05.2011
WoW mit 2ten Monitor Interface erweitern Mac Spiele 03.01.2011
WoW Probeacount funktioniert nicht Mac Spiele 08.11.2010
Ruckeln am externen Monitor bei WoW Mac Spiele 04.11.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche