Word to pdf - Bilder mit schlechter Qualität

Dieses Thema im Forum "Adobe Acrobat" wurde erstellt von maccofranze, 13.02.2007.

  1. maccofranze

    maccofranze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2007
    hallo!

    ich versuche, eine word datei mit einem jpeg photo in ein pdf umzuwandeln. es handelt sich um das deckblatt einer bewerbung. doch das bild im pdf hat eine zu schlechte qualität.

    der vorgang an sich funktioniert, doch ob mit datei 'drucken>pdf>create pdf' oder mit 'datei drucken>drucker: "adobe pdf" (pdf optionen>in hoher qualität)' - das pdf hat ein sehr schlecht aufgelöstes bild.

    (wenn ich in acrobat reader auf 'create pdf' gehe, erkennt er das word format nicht an)

    wenn es ein freund von mir am pc macht, is das bild perfekt. auch die auflösung des bildes ist groß genug (in der word datei ist es auch perfekt, egal wie groß man es zieht)

    wäre um eure hilfe sehr dankbar!
     
  2. maccofranze

    maccofranze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2007
    da ich bisher keine antwort bekam, nochmal eine abgespecktere frage:

    wie kann ich word zu einem pdf konvertieren, dass das pdf die maximale qualität/auflösung erhält?

    wäre echt wichtig. vielen dank im voraus.
     
  3. xyzzy

    xyzzy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.01.2007
    Die Umsetzung wird besser, wenn man Zugang zu Acrobat Professional hat, der Reader kann keine pdfs aus externen Quellen herstellen. Das mit dem Drucken als pdf ist mehr ein Notbehelf.
     
  4. maccofranze

    maccofranze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2007

    ich habe acrobat professional 6.0 und auch da erkennt er word dateien nicht an, um sie über "create pdf" umzuwandeln. hast du da trotzdem tipps?
     
  5. xyzzy

    xyzzy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.01.2007
    Ai. Acrobat Professional habe ich nur auf der Winzigweich-Machine in der Firma - da allerdings gibt es einen Acrobat Toolbar den man einblenden kann. Wenn man den hat und auf das Acrobat-Icon klickt, geht er nicht über die Print-Funktion. Hat bisher immer geklappt, auch in guter Qualität. Vielleicht ist es ja bei der Mac-Version genau so? Falls nicht, bin ich mit meinem Latein am Ende.
     
  6. maccofranze

    maccofranze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2007
    irgendwie klappts nich. da is halt der button "create pdf". das geht auch ohne druckfunktion, aber er erkennt wie gesagt kein word format.

    trotzdem danke für die hilfe.

    gruss.
     
  7. xyzzy

    xyzzy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.01.2007
    Tja... Einzige Alternative die mir jetzt noch einfällt - aber nur bei Acrobat Professional: erste Seite mit einem anderen Programm erstellen (OpenOffice? Grafikprogramm) mit dem das Ergebnis gut aussieht, zwei pdfs erstellen ("Titelseite" und "Rest") und dann mit Profesional die beiden pdfs zusammenfügen. Von hinten durch die Brust ins Auge, aber wenn es funktioniert ist's ja egal.
    P.S.: Mein LL sieht mit Bild und allem per OpenOffice -> pdf gut aus.
     
  8. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Das Problem scheint zu sein, dass er mit dem Bild "downsampling" macht - vielleicht ist das irgendwo im acrobat-Drucker eingestellt (wo weiss ich leider nicht, da ich den praktisch nie benutze).
    Da das Bild aber bei auf zwei auf ganz verschiedene Arten erstellten pdfs schlecht ist könnte es auch sehr gut sein, dass Deine Version von Word die Qualität beim Drucken verschlechtert. (Yeah, MS-Bashing!)
     
  9. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hallo maccofranze,

    hast du mal die »Erkennen und reparieren«-
    Funktion im Hilfe-Menü deines Acrobat-Pro-
    fessional ausprobiert?

    Ansonsten würde mich so ein Word-Dokument
    mal interessieren. Wenn du magst, schicks
    mir einfach mal zu, dann schau ich mal.



    Gru:sse
    Ogilvy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen