word:mac und fortlaufende Nummer

Diskutiere mit über: word:mac und fortlaufende Nummer im Office Software Forum

  1. blackdiamond24

    blackdiamond24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Hy,

    wie kann ich denn im mac:word (version 2004, 11.0 - mac os x 10.4.5) eine fortlaufende Nummer einfügen, beispielsweise für Rechnungen.

    Hab einen interessanten Artikel unter http://mypage.bluewin.ch/reprobst/WordFAQ/Kollerat.htm#Kollerat03 gefunden, allerdings ist dieser für Windows Versionen und scheitert beim mac:word ab diesem Punkt:

    Betätigen Sie die Tastenkombination [Strg + F9], womit ein geschweiftes Klammerpaar erzeugt wird. Alt + F9 geht ja nicht, also einfach geschweifte Klammern mit ALT + 8/9 erzeugen?

    Tippen Sie zwischen diese Klammern die Zeichenfolge DocProperty Rechnungsnummer ab Word2000 bzw. DokEigenschaft Rechnungsnummer in Word 97. Dieses Beispiel geht davon aus, dass Sie die zweite Dokumenteigenschaft Rechnungsnummer genannt haben.
    Soweit klar, funktioniert auch.

    Betätigen Sie die Tastenkombination [Alt + F9] damit der Feldcode verschwindet und das Ergebnis der Feldfunktion angezeigt wird.
    Hier liegt das Problem - kein Ahnung mit welcher Tastenkombination diese Einstellung geht bzw. wie ich weiterkomme.

    Klicken Sie schliesslich [F9], damit sich das Feldresultat aktualisiert.

    Passen Sie im Kopf der folgenden VBA-Routine den Wert der Konstanten ImDokumentAnzeigen allenfalls noch an; es muss dort True lauten.


    Der Rest würde ja auch wieder funktionieren...

    Weiß jemand Rat? Danke
     
  2. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Hai!
    Wie ich sehe hast Du ein PB... da sind die F-Tasten von Haus aus mit Sonderfunktionen belegt...
    D.h. um die eigentliche F-Taste zu erreichen musst Du dazu noch die FN-Taste drücken oder in den Systemeinstellungen die Tastatur umstellen.

    ACHTUNG: Da Win & Mac oftmals verschiedene F-Tasten nutzen muss das nicht zwangsweise funktionieren... mit Word kenn ich mich nicht so aus.
    HTH
    :)

    EDIT: Hai, habe Deinen Post nochmal gelesen. Du kannst NICHT einfach eine geschweifte Klammer nehmen, da scheitert es auch schon. Wenn Du in Word eine Formel eingibst mit Apfel&F9 dann erscheinen automatisch zwei geschweifte Klammern, der Cursor ist in der Mitte und alles ist grau unterlegt!
    Wenn Du erstmal soweit bist, dann klappt es auch mit der Formel ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2006
  3. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    UND?

    Hast Du es mit der Tastenkombination ALT FN F9 hinbekommen?
    eine Antwort wäre mal nett...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - word mac fortlaufende Forum Datum
Word Mac 2011: Bilder werden abgeschnitten Office Software 07.10.2016
Problem mit Word 15.21 für Mac Office Software 16.09.2016
Word für Mac Office Software 21.08.2016
Rotes Kreuz im Word-Dokument Office Software 12.04.2016
Warum zwingt diese Datei Mac Word in die Knie? Office Software 15.01.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche