wollte eigentlich 2 Freunde Glücklich machen*g*

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Maik Knoblauch, 09.12.2004.

  1. Maik Knoblauch

    Maik Knoblauch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2003
    Hallo,

    naja ich dachte mir mal machst mal 2 Freunde heiß auf Apple also ein wenig hin und her geredet und erklärt.
    Diskutiert was das zeugs hält und dann kamen wir zum Thema Preis und naja das kennen wir alle ist ja nix besonders günstig und schon garnet in den Augen der PC User*fg*

    Aber was soll ich sagen sie waren nicht abgeneigt von so einem Powerbook also hat sich jeder von denen ein Powerbook G4 15,2 1,5GHz 80GB usw bestellt alle beiden Geräte wurden recht zügig geliefert obwohl ich die Zwei schon auf eine etwas längere Wartezeit vorbereitet habe:)

    nun trafen wir uns bei mir und wollten die geräte in Betrieb nehmen tja und da begann das Dilemma:-(

    beide Geräte angemacht eins ohne zu zucken gestartet und dann fest das andere Gerät machte keine Probleme.
    naja nach zig Neustart und ein Datum um 1970 war da nix zu machen war nach dem Start fest.
    Also bei der Apple Hotline angerufen usw 30 Minuten naja und den üblichen Erklärungen wurde uns gesagt das Gerät wird von der Firma .... abgeholt und repariert.
    Tja meine Ausrede war "ok kann passieren überall können mal Fehler auftreten ."
    Dies wurde auch anstandlos akzeptiert weil das eine Powerbook gut lief und keine Macken hatte.
    also zack wurde das Powerbook abgeholt und nach 1Woche war es wieder bei uns.
    Da dachten wir uns warum treffen wir uns nicht alle wieder bei mir also gesagt getan,Gerät ausgepackt mmmhhh irgendwie ist der Deckel jetzt auf einmal schief???? naja schaun wir weiter Reperaturschein angeschaut und "Logicboard usw erneuert"
    Aha naja wenigstens etwas.
    Also Netzteil dran Rechner gestartet aha nix friert ein Prima klasse alles Bestens,aber leider war dem nicht so seltsam das Datum steht immernoch auf 1970 aber wer weiß stellen wir es mal ein und dann ist ja gut.
    Dann der schock sagmal irgendwie läd der garnet den Akku oder ??? das Symbol angeklickt und jetzt steht da "keine Batterie vorhanden"
    Wir schauten uns alle drei an oh was denn jetzt los???????
    aaAlso Netzstecker gezogen und zack Powerbook sofort aus:-(
    Also Telefon genommen bei der Firma angerufen sagtmal jungs habt ihr das Teil getestet?
    Antwort: Ja mit und ohne Netz.
    Haben uns Drei wieder angeschaut und wenn man ehrlich ist das ist doch eiskalt gelogen*meine Argumente waren auch zuende*
    Antwort nummer 2 war dann lassen sie es mal etwas am Netz.
    Wir antworteten dann werden wir aber glauben nicht das das etwas bringt.
    Naja mit Netz lief ja alles also nochmal so das ganze Powerbook angeschaut und mal das "über diesen Mac" angeschaut.
    Tja und jetzt war alles wovon ich die 2 überzeugt habe über Board geworfen da steht doch tatsächlich beim Prozessor nur noch ein 1,33GHz.

    Tja da wurde eben aus einen 1,5GHz ein 1,33GHz gemacht und da war es dann auch net mehr Lustig und wieder direkt bei Apple angerufen und nach 45 Minuten jemanden am Hörer gehabt das Problem geschildert und das man erst auf das Apple System gewechselt ist und solche Probleme nicht erwartet hätte usw.Tja jetzt wird es von Apple in Holland repariert und hoffentlich kommt es jetzt heile und ganz an:)

    Meine Argumente sind alle und einen Kopf kürzer möchte ich auch nicht werden vor allem weil es wirklich gute Freunde sind*g*

    mfg Maik
     
  2. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.01.2004
    solche sachen sind nicht gerade schön... an diesem punkt sollte apple mal kräftig anpacken.

    gruss nicketter
     
  3. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Da mag man gar nicht mehr glauben, das Apple in der Kunden Zufriedenheit weit vor allen anderen rangiert.

    Ich habe auch ein iBook in Rep. Werde über den Ausgang berichten.
    Ich glaube in Holland geht es drunter und drüber kopfkratz.

    Aber es bestätigt meine Meinung.
    Entweder es läuft und du hast nie Probleme oder du hast voll in die Ka... gegriffen.

    so long avalon
     
  5. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Tja, wenn Apple jetzt noch dafür sorgt das die ganzen kleinen Händler den Bach runter gehen, dann gibt es niemanden mehr der vernünftigen Service anbietet !
     
  6. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Auch das dürfte eine reine Zeitfrage sein. Pricematching sei Dank!

    Grüße,
    Flo
     
  7. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Die Händler machen sowieso keinen Service für Apple-Laptops. Das liegt in der Hand von Apple Holland (EU-Zentrale) und ein paar Firmen in Deutschland (u.a. CARD-Services in FFM)
     
  8. Maik Knoblauch

    Maik Knoblauch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2003
    Naja und wenn einige Firmen den Service für die Powerbooks anbietet sollten diese wenigestens Qualität anbieten alles andere ist meiner Meinung nach nicht akzeptabel.

    mfg Maik
     
  9. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Ich war bisher eigentlich recht zufrieden. Schnell sind sie. Man muss ihnen manchmal nur den Fehler förmlich aufzeichnen und erklären, bis sie ihn sehen.
     
  10. Flupp

    Flupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.07.2004
    Tja, das kommt davon, wenn man Drogen legalisiert ... also diese Holländer!
    1,5 und 1,3 ist doch laut PISA fast dasselbe.

    Jetzt hast du wohl 2 Freunde weniger, dafür 2 Bekannte mehr.

    Deswegen gehe ich nur noch in Geschäfte, da hat man einen Ansprechpartner.
    Die *******e mit Dell war mir eine Lehre (die schicken mir trotz 3 Ermanungen immer noch Werbung, tse tse tse).
     

Diese Seite empfehlen