wohin werden gelöschte Mails verschoben ?

Diskutiere mit über: wohin werden gelöschte Mails verschoben ? im Mac OS X Apps Forum

  1. *shootingstar

    *shootingstar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    19.08.2003
    Hallo Forum,

    in Mail finde ich die folgende Option, doch wohin werden die mails verschoben, wenn ich den Papierkorb leere ?

    MFG *shootingstar
     

    Anhänge:

  2. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    19.03.2004
    Wenn Du den Papierkorb leerst, dann sind die email endgültig gelöscht und werden nicht mehr verschoben.
     
  3. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2005
    Dieses Häckchen bedeutet nur, dass eMails, die z.B. aus dem Posteingang gelöscht werden, erst in den Papierkorb geschoben werden und erst wenn man dort auf "Löschen" klickt, endgültig gelöscht werden.
     
  4. *shootingstar

    *shootingstar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    19.08.2003
    Noch eine Frage:

    die Regeln für die Mailbehandlung berücksichtigen nur die empfangenen Nachrichten.
    Kann man diese Regeln auch auf gesendet werdende Nachrichten anwenden ?
    Zum Beispiel eine permanente Nachrichtenkopie an einen weiteren Empfänger steuern ?

    MFG *shootingstar
     
  5. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    19.03.2004
    Über einen kleinen Umweg geht das. In Mail -> Einstellungen -> Verfassen machst Du einen Haken bei Immer in Kopie an mich. Mich ist Deine eigenen Visitenkarte im Adressbuch. Hier gibst Du die email-Adresse an, an die die Kopie gesendet werden soll. So sollte es eigentlich funktionieren.
     
  6. *shootingstar

    *shootingstar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    19.08.2003
    ...bekommen dann nicht alle meine ausgehenden Nachrichten
    diese 'fasche' cc-Adresse als Absendersignatur ?

    MFG *shootingstar
     
  7. Kerstin M

    Kerstin M MacUser Mitglied

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.03.2005
    Ich stelle mir die Frage, ob in Mail gelöschte Dateien = Mails und deren Anhänge, das System permanent zumüllen.
    Beispiel

    Bei meinem alten Windows System hatte ich Eudora als Mail Client. Dort war bei den System-User-Einstellungen die Ordner "embedded" für eingebettete Bilder in html-Mails und "attachments" oder vom Benutzer geschaffene Ordner für die email-Anlagen. Dort konnte ich regelmäßig aufräumen und löschen.

    Es irritiert mich, dass ich bei Mac Mail das nicht erkennen kann, wo die Daten liegen und meine Festplatte wird immer voller. Manche Leute schicken sehr große Dateien = powerpoint Präsentationen usw. Die möchte ich wirklich komplett löschen und nicht mehr irgendwo im System rumfahren haben.

    Ich habe den Verdacht, dass diese Daten u. a. dazu beiträgen, dass meine Platte schon relativ voll ist.
     
  8. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    Registriert seit:
    16.11.2005
    ich kenne das auch von Eudora für Mac.
    In "Parts Folder" und "Cache Folder" bleiben die Daten auch erhalten, wenn die eigendliche Mail gelöscht wird.

    Ich hatte mal, noch in der älteren Mail Version unter 10.2.8, meine gesamten Eudora Mailboxes (von OS 9) in Mail importiert. Ein halbes Jahr später habe ich mir Eudora für X zugelegt und dann alle Emails in Mail gelöscht. Attachments und embedded Stuff blieb alles erhalten.

    => Guck mal in den Ordner <user>/Library/Mail
     
  9. Kerstin M

    Kerstin M MacUser Mitglied

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.03.2005
    Danke, hab jetzt kapiert, dass die Ordner dort - in der Library - sind, aber dort sind keine überflüssigen Daten, kann ich also davon ausgehen, dass der Mac alles schön komplett löscht, wenn ich die emails lösche.

    Nur zwei Postfächer waren etwas größer, und da schaue ich mal was da für emails und Anlagen drin sind.
     
  10. Oetting14

    Oetting14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    06.11.2005
    Hallo

    Ich würde gerne den Ball aufgreifen:
    Ich habe bei einem Account den Hacken gesetzt und 2 Wochen zum löschen gesetzt.
    Wenn ich jetzt eine Mail erhalte und die gleich lösche ist sie weg :p
    Und zwar so weg das ich sie nirgends mehr finde - Weder im allgemeinen Papierkorb, noch unter lokal und auch nicht im Papierkorb mit dem Namen des Accounts ...

    Wenn ich den Hacken rausnehme und eine Mail lösche ist sie auch nicht im Papierkorb zu finden - einfach Futsch

    Was könnte ich da falsch machen kopfkratz

    Besten Dank für Hinweise
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - wohin werden gelöschte Forum Datum
wohin verschwinden meine Mails nach ca. 3 Monaten Mac OS X Apps 07.11.2013
iWeb-Dateien kopieren: Welche & Wohin ??? Mac OS X Apps 13.04.2009
Quicktime Plugins wohin installieren? Mac OS X Apps 01.01.2008
iDVD 05: wohin Filme ziehen? Mac OS X Apps 02.09.2007
Software wg - Wohin? Mac OS X Apps 07.05.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche