Wohin mit dem Druckerprofil

Diskutiere mit über: Wohin mit dem Druckerprofil im Peripherie Forum

  1. loodi

    loodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2004
    Ich habe mir ein Druckerprofil erstellen lassen und dies per Mail erhalten aber nun wohin damit? wenn ich in Spotlight nach *.icc suche kommen keine Ergebnisse aber irgendwo müssen doch die Standartprofile von der Druckerinstallation vorhanden sein!?

    Vielen dank
     
  2. Starduster

    Starduster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    03.07.2002
    Hallo loodi,

    ich bin auch nur Anwender, daher keine Garantie für diesen Hinweis.
    Gehe mal in
    Mac HD -> Library -> printer
    dort sehe ich bei mir jede Menge Druckernamen.
    Wenn ich z.B. "hp" öffne, sehe ich im Folder "hp" u.a. einen Folder "Profiles". Dort konnte ich die .icc-Dateien finden.
    Wie deine nun allerdings untergebracht werden, musst du selber testen.
    Ich kann mir einen Weg vorstellen. Versuche es so: Du machst einen Folder in "Printers" und nennst ihn "loodi". Dort hinein legst du das selbstgeschriebene .icc
    Wenn es funktioniert, solltest du es in der Druckerliste auswählen können.
    Wenn nicht, muss dir ein echter Experte weiterhelfen, ich bin wie du auf experimentieren angewiesen.
    Viel Erfolg
    Tomas

    Ps Und lass mal ein feedback hören

    Pps:
    Ich sehe eben - du suchst nach Stern Punkt icc - also *.icc
    diese Dateien gibts es wirklich nicht. Lass den Stern weg, also
    nur .icc, dann findest du sie auch. Der Stern als token bzw. Platzhalter ist ein DOS-Überbleibsel und wird hier aber als vollwertiges Zeichen eines Suchstrings behandelt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2005
  3. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Registriert seit:
    13.02.2005
    Kein Drucker, kein System, kein Treiber...

    wir wissen nichts von dem was eine Rolle spielt, wie sollen wir da helfen?

    Was sagt denn derjenige, der das Profil erstellt hat, der sollte doch auch eine Bedienungsanleitung zu dem Teil mitliefern.

    MfG

    ThoRic
     
  4. loodi

    loodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2004
    Danke hab die Datei in den Profiles Ordner kopiert und nun gehts, vielen Dank
     
  5. Starduster

    Starduster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    03.07.2002
    Hallo loodi,
    na super, das freut ein denn ja auch. Aber verrate mir doch mal - wie schreibt man eine Druckerdatei?
    Ich habe nämlich einen Canon BJC-55. Das ist der kleinste mobile Drucker. Etwas älter, aber optimal. Alle neueren sind zwar technisch besser, aber auch doppelt so groß.
    Leider gibt es für OS X keine Treiber mehr. Ich verwende den GIMP print, der druckt aber nur schwarz/weiss.
    Ein neuer bzw. angepasster Treiber für OS X wäre also die optimale Lösung, um wieder in Farbe drucken zu können.

    Dann gibt es noch den Scankopf IS-12. Wenn man den in OS X auch noch einbinden könnte ...

    Gruss
    Tomas
     
  6. loodi

    loodi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2004
    Ich habe mir ein Druckerprofil von Fotodesign Winkler (findest du in google weiss nicht ob ich da den link posten darf) erstellen lassen. Ich war mit dem PIXMA schon von Beginn an sehr zufrieden aber mit dem für den Drucker, die Patronen und Fotopapier abgestimmen Profil druckt er nochmals viel schöner.
     
  7. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Registriert seit:
    13.02.2005
    Hallo lodi,

    > mit dem für den Drucker, die Patronen und Fotopapier
    > abgestimmen Profil druckt er nochmals viel schöner.

    ...so?

    Du hast also ein Chart ausgedruckt und denen zum vermessen geschickt und die dir dann im Gegenzug ein Profil?

    Für einen Canon Pixma ????

    Da müssen die dir doch ziemlich genau gesagt haben, wie du die von Canon mitgelieferten Profile deaktivierst, damit du es jetzt unbeschadet gegen dein neues ersetzen kannst.

    Schreib doch noch mal wo das Profil jetzt genau liegt, und wo du es wie aktivierst oder auswählst.

    Da sich die Canon Pixmas eigentlich nie direkt (auch nicht per RGB) ansteuern lassen, sind da in der Regel immer 2 Profile involviert. welches hast du jetzt ersetzt?

    MfG

    ThoRic
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wohin dem Druckerprofil Forum Datum
Unzufrieden mit aktueller ext. FW800 Platte, Raid0? Wohin TM Backup, Bitte um Tips Peripherie 14.10.2012
Wohin bloß damit? Peripherie 14.04.2010
Wohin mit der WD-Festplatte? Peripherie 14.09.2009
Wohin mit defekter wireless Tastatur? Peripherie 08.05.2008
RAID Netzteil defekt -> Daten wohin? Peripherie 19.11.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche